Nation: USA Nr.1

Name
Nation: USA Nr.1 Geschlecht: N / A
Geburtsname Diagramm mit steigendem Durchhang
geb. am 4. Juli 1776 um 17:10 Uhr (= 17:10 Uhr)
Stelle Philadelphia, Pennsylvania, 39n57, 75w10
Zeitzone LMT m75w10 (ist lokale Durchschnittszeit)
Datenquelle
Zeitangabe, Originalquelle unbekannt
Rodden-Bewertung C
Sammler: Rodden
Astrologiedaten s_su.18.gif s_cancol.18.gif13°19' s_aqucol.18.gif s_sagcol.18.gif27 10 Asc. 12°21'
Nation: USA Nr.1 ​​zu 'mein Astro' hinzufügen





Biografie

Datum der Unabhängigkeitserklärung, allgemein als Chart der USA angesehen. Die Zeit ist seit dem 19. Jahrhundert offen für Diskussionen. Aufeinanderfolgende Horoskope sind einzutragen und zu nummerieren, damit die Schüler des Dilemmas die verfügbaren historischen Unterlagen zusammen mit der astrologischen Symbolik berücksichtigen können.



Zur Abhilfe können folgende Ereignisse herangezogen werden:

Chronologische Geschichte der Vereinigten Staaten



Vorwort: Am 3. August 1492 stach Christoph Kolumbus in See, um eine westliche Route nach Osten zu finden. Am 12. Oktober 1492 betrat er die Neue Welt (in der heutigen Dominikanischen Republik). Am 2. April 1513 gründete Juan Ponce DeLeon die erste Kolonie in den heutigen Vereinigten Staaten (St. Augustine, Florida). Am 24. Mai 1607 landeten britische Schiffe auf amerikanischem Boden in Jamestown, VA und am 14. Mai wurde die erste dauerhafte englische Siedlung gegründet.

Der Unabhängigkeitskrieg begann offiziell mit den Schlachten von Lexington und Concord am 19. April 1775. Am 14. Juni 1775 wurde die Kontinentalarmee vom Kontinentalkongress mit George Washington als Oberbefehlshaber aufgestellt.

(2. September 1752: Großbritannien und die Kolonien unter seiner Kontrolle übernahmen den Gregorianischen Kalender.)



(Anmerkung der Redaktion: Die Events wurden aus dem Biografie-Bereich in die Event-Liste weiter unten verschoben)

1947: Jackie Robinson durchbricht die Rassenbarrieren des Baseballs, Brooklyn, NY.

1947: Das Fernsehen hielt Einzug in die durchschnittlichen amerikanischen Haushalte

1953, 27. Juli: 38. Paralleler Waffenstillstand - Koreakrieg - unterzeichnet

1954, 2. Dez.: US-Senat verurteilt Joseph McCarthy

1955, Dez.: Rosa Parks weigerte sich, nach hinten in den Bus zu ziehen, Montgomery, AL

malcolm x geburtshoroskop

1957: Sputnik steigt auf.

1957: Integration von Little Rock, AR High School

1961, 05. April: Alan Shepard erster Amerikaner im All.

1961, 17. April: Schweinebucht.

1962, 22.10.-20.11.: Kuba-Krise

1962: Der schwarze Student James Meredith betritt mit Unterstützung der Fed Marshals die U of MS

1963, 18. August: Marsch für gleiche Bürgerrechte für Schwarze, Washington, DC

1963, 15. September: Bombenanschlag auf die 16th Street Baptist Church in Birmingham, bei dem 4 Kinder während des Besuchs der Sonntagsschule getötet wurden

1963, 1. November: Amerikanisch-vietnamesische Truppen führen einen Putsch in Vietnam durch.

1963, 22. November: JFK ermordet

1964, 19. Juni: Senat verabschiedet das Civil Rights Act, 19:40 Uhr, Washington, DC

1964, 7. August: Präsident Johnson erhält eine Resolution des Kongresses, die vietnamesische Polizeiaktionen zuzulassen, und die USA beginnen ihre Militärpräsenz in Vietnam.

1965, 14. Februar: Malcolm X ermordet, Harlem, NY

1965, 6. August: Stimmrechtsgesetz

1965, 11.-16. August: Watts Riots wegen rassistischer Spannungen

1967, 27. Januar: Das Feuer der Apollo-Raumsonde tötet Virgil Grissom, Edward White und Roger Chaffee.

1968, 16. März: Mein Lai-Massaker

1968, 4. April: M. L. King Jr ermordet, Memphis, TN

Geburtsdatum des Prinzen

1968, 5. Juni: Robert F. Kennedy ermordet, L.A. CA

1969, 20. Juli: Der Mensch landet auf dem Mond

1960er, 70er: Zwei Jahrzehnte voller Antikriegsstimmung, Frauen- und Bürgerrechtsfragen, Frieden und sexueller Freiheit.

1970, 4. Mai: Tragödie der Kent State University, protestierende Studenten, die von Milizen erschossen wurden

27. Januar 1973: Die USA und Vietnam unterzeichnen einen Friedensvertrag, der den Vietnamkrieg beendet, und die letzten amerikanischen Truppen verlassen Vietnam am 29. März 1973.

1972, 17. Juni: Fünf Männer wegen Watergate-Einbruchs verhaftet

1973: Entscheidung Roe vs. Wade

1974, 24. Juni: Der Oberste Gerichtshof der USA ordnet Nixon an, die Bänder an den Sonderermittler Leon Jaworski . auszuhändigen

1974, 8. August: Richard M. Nixon legt sein Amt nieder

1975, 12. April: Die USA ziehen nach Kambodscha ab und am 30. April fällt Saigon und die USA beginnen mit der Rettung flüchtender südvietnamesischer und amerikanischer Zivilisten.

Snoop Dogg Geburtshoroskop

1979, 26. März: Friedensabkommen von Camp David führten zur Unterzeichnung eines Friedensvertrags zwischen Ägypten und Israel

1979, 28. März: Atomkatastrophe auf Three-Mile Island

1986, 28. Januar: Space Shuttle Challenger explodiert

1989, 17. Oktober: San Jose-Oakland-San Francisco Erdbeben

1990, 2. August: Irakische Truppen marschieren in Kuwait ein.

1990, 2. August – 6. April 1991: Persischer Golfkrieg. (Desert Storm, UN-Sicherheitsrat genehmigte die Anwendung von Gewalt, wenn sich der Irak nicht bis zum 15. Januar 1991 aus Kuwait zurückzog. Am 24. Februar 1991 begann der Bodenkrieg der Operation Desert Storm, und am 27. Februar wurde der Krieg für beendet erklärt Waffenstillstand wurde am 6. April unterzeichnet.)

1991, 16. Januar: Ein UN-Luftangriff wird auf den Irak gestartet und eine Bodentruppe befreit Kuwait am 23. Februar 1991. Der Waffenstillstand wurde am 28. Februar 1991 zwischen den Vereinten Nationen und dem Irak unterzeichnet.

1991, 3. März: Rodney King schlägt, was zu Unruhen vom 29. April bis 3. Mai 1992 führt, als vier Polizisten freigesprochen werden.

1992, 1. Februar: Die Vereinigten Staaten und Russland haben einen Vertrag unterzeichnet, der den Kalten Krieg offiziell beendet.

1995, 30. August: Operation Deliberate Force, eine anhaltende NATO-Luftangriffskampagne gegen bosnisch-serbische Militärziele, die am 14. September 1995 in Bosnien endet.

1998, 20. August: Amerikanische Streitkräfte starten Luftangriffe auf zwei Ziele als Vergeltung für die Bombenanschläge auf die amerikanische Botschaft: eine terroristische Ausbildungsstätte in Afghanistan und eine Chemiefabrik im Sudan.

1998, 16. Dezember: Amerikanische Streitkräfte starten den ersten von drei Luftangriffen auf Ziele im Irak, wobei der zweite und der dritte an aufeinander folgenden Tagen erfolgen.

1999, 23. März: Die NATO beginnt mit Luftangriffen gegen Jugoslawien.

Lady Gaga Geburtshoroskop

1999, 31.12.: Ende des Panamakanalvertrags

2000, 12. Oktober: Terroranschlag der USS Cole, bei dem 17 Seeleute getötet werden.

2001, 11. September: Terroristische Angriffe gegen die USA mit Selbstmordflugzeugen, die drei Ziele angreifen.

Link zum Astrodienst-Diskussionsforum

Veranstaltungen

  • Sonstiges 4. Juli 1776 (Die Vereinigten Staaten erklärten ihre Unabhängigkeit von Großbritannien, indem sie die Unabhängigkeitserklärung genehmigten.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 8. August 1786 (Der Kontinentalkongress führte die „Dollar“- und die Dezimalprägung ein.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 21. Februar 1787 (Der Kontinentalkongress verabschiedete eine Resolution, in der eine Versammlung von Staatsdelegierten gefordert wurde, um eine Änderung der Konföderationsartikel auszuarbeiten.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 17. September 1787 (die Delegierten des Kongresses von Philadelphia genehmigten die Verfassung und schickten sie an den Kontinentalkongress)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 28. September 1787 (Kontinentalkongress schickte die neue Verfassung zur Ratifizierung an die Staaten.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 30. April 1789 (George Washington wurde zum ersten Präsidenten der Vereinigten Staaten ernannt.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 24. Dezember 1814 (Vertrag von Gent, Ende des Krieges von 1812)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 2. Dezember 1823 (Monroe-Doktrin unterzeichnet.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 8. Mai 1846 (Der mexikanische Krieg begann mit der Schlacht von Palo Alto und am 13. Mai erklärten die Vereinigten Staaten Mexiko den Krieg.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 19. Juni 1846 (Erstes organisiertes Baseballspiel)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 19. Juli 1848 (Seneca Falls Convention - Women's Rights Movement begann hier offiziell)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 16. Oktober 1859 (John Browns Raid, für den er am 02.12.1859 gehängt wurde.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 1. März 1861 (Abraham Lincoln wurde als Präsident vereidigt. Er gab am 22. September 1862 die Emanzipationsproklamation heraus.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 12. April 1861 (Geschützfeuer in Fort Sumter, Charleston, SC: Im Bürgerkrieg starben mehr Amerikaner als in jedem Krieg davor oder danach.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 22. September 1862 (Emanzipationsproklamation, Freilassung der Sklaven ab 1. Januar 1863.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 19. November 1863 (Gettysburg-Adresse.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 9. April 1865 (General Lee ergab sich General Grant.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 14. April 1865 (Lincoln ermordet)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 24. September 1869 (Schwarzer Freitag)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 2. Juli 1881 (Garfield ermordet)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 4. Februar 1887 (Zwischenstaatliches Handelsgesetz.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 1897 (Der wirtschaftliche Aufstieg begann, der 22 Jahre dauerte.)
  • Sonstiges 20. April 1898 (Die Vereinigten Staaten erklärten Spanien den Krieg. Sie unterzeichneten am 12. August 1898 einen Waffenstillstand und am 10. Dezember 1898 unterzeichneten die Vereinigten Staaten und Spanien den Vertrag von Paris, der den Spanisch-Amerikanischen Krieg offiziell beendete.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 6. September 1901 (McKinley ermordet)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 17. Dezember 1903 (Flug der Gebrüder Wright)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 18. April 1906 (Erdbeben und Feuer in San Francisco)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 6. April 1909 (Robert Peary und Matthew Henson erreichen den Nordpol)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 28. Juli 1914 (Der Erste Weltkrieg begann in Bosnien.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 6. April 1917 (Amerika trat in den Ersten Weltkrieg ein.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 11. November 1919 (Waffenstillstand unterzeichnet.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 1920 (Beginn des Jahrzehnts der Boomzeit, des Wachstums und des Wohlstands)
  • Sonstiges 10. Juli 1925 (Scopes-Prozess)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 20. Mai 1927 (Flug des Geistes von St. Louis)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 25. Oktober 1929 (Börsencrash. 1933 waren 1/4 der Amerikaner arbeitslos)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 6. März 1933 (Bankfeiertag von FDR angeordnet, um Zeit zu gewinnen, um den Zusammenbruch des Bankensystems durch einen Beschluss des Kongresses zu verhindern. Die meisten solventen Banken wurden am 1. April 1933 wiedereröffnet)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 14. August 1935 (Sozialversicherungsgesetz)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 7. Dezember 1941 (Japanische bombardierten Pearl Harbor, HI: USA traten am folgenden Tag in den Zweiten Weltkrieg ein. Am 11. Dezember 1941 erklärten Deutschland und Italien den Vereinigten Staaten den Krieg.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 9. April 1942 (Schlacht von Bataan - Niederlage des US-Militärs im Pazifik)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 15. Mai 1942 (Frauen dürfen in allen Waffengattungen dienen.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 6. Juni 1944 (D-Day: Landung alliierter Truppen in der Normandie)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 19. Februar 1945 (bis 17. März: Schlacht von Iwo Jima.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 8. Mai 1945 (Alliierter Sieg in Europa.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 6. August 1945 (USA werfen Atombombe auf Hiroshima ab, drei Tage später auf Nagasaki.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 2. September 1945 (Japan kapitulierte bedingungslos vor den USA und beendete den Zweiten Weltkrieg.)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Alltäglich: Terroranschlag 11. September 2001 um 08:46 Uhr in Manhattan (Erstes Flugzeug stürzte in das World Trade Center (North Tower))
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Alltäglich: Terroranschlag 11. September 2001 um 09:03 Uhr in Manhattan (Zweites Flugzeug stürzte in das World Trade Center (Südturm))
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 11. September 2001 um 09:59 Uhr in Manhattan (Südturm stürzt ein)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 11. September 2001 um 10:28 Uhr in Manhattan (North Tower stürzt ein)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 11. September 2001 um 17:20 Uhr in Manhattan (7 WTC (Gebäude 7) stürzt ein)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges 11. September 2001 um 10:03 Uhr in Shanksville (United Airlines Flug 93 stürzt in ein Feld)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Alltäglich: Terroranschlag 11. September 2001 um 09:37 Uhr im Pentagon (Flug 77 stürzt in die Westseite des Pentagons)
    Diagramm Placidus Equal_H.

Quellenhinweise

Datum der Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung der Library of Congress, The Philadelphia Historic Society. Thomas Jefferson, als er ein alter Mann war, sagte, es sei 'später Nachmittag', als das Dokument unterzeichnet wurde. John Adams und John Quincey Adams sagten, sie hätten 'spät am Tag' unterschrieben.

Sably, ein britischer Astrologe aus dem 18. Jahrhundert, veröffentlichte das erste bekannte Horoskop der USA für 22:00 Uhr GMT, was 17:00 Uhr LMT, Philadelphia entspricht. John B. Early, ein amerikanischer Astrologe, hatte am Rand der Ephemeride seines Zeitgenossen Raphael geschrieben: 'Erklärung unterzeichnet 22:10 Uhr'. auf der Juliseite seines Almanachs von 1776.

(Sablys Horoskop von 1785 wurde verschiedentlich als 17:00 Uhr, 16:50 Uhr und 17:15 Uhr zitiert; anscheinend von verschiedenen Astrologen korrigiert.)

In der Astrology Bulletina vom Juli 1931 zitiert Lomax Jeffersons Aufzeichnungen: „Die Debatten, die den größten Teil des 2., 3. und 4. Juli eingenommen hatten, wurden am Abend des letzten Tages geschlossen. Die Erklärung wurde vom Ausschuss vorgelegt, dem das Haus zugestimmt hat, und von allen anwesenden Mitgliedern außer Herrn Dickinson unterzeichnet.'

BJA (British Journal of Astrology) Mai 1932 gibt 12:10 Uhr als „allgemein akzeptiert“ an und fügt hinzu, dass 3:30 Uhr „traditionelles Hörensagen“ ist.

AFA (American Federation of Astrology) Feb. 1965 gibt 02:17 Uhr als 'am häufigsten gesehen' an und fügt hinzu, dass J. Hazelrigg 12:10 Uhr gibt, Clement Hay 3:02 Uhr gibt und G. Hunt 14:00 Uhr gibt LMT.

Vivian Bradford gibt 14:40:18 PM LMT, zitiert von Woods in Mercury Hour Apr/1980.

Manly P. Hall sagte nach einem Besuch in der Library of Congress, dass er Schriften gefunden habe, die „zwischen 16:30 und 18:00 Uhr“ unterstützten, ohne jedoch seine Informationsquelle zu erwähnen.

Dane Rudhyar gab in einem Artikel 'The Astrology of America's Destiny' eine Uhrzeit von 17:14 an.

Biographie: Herbert S. Alan, 'John Hancock, Patriot in Purple' 1940, S.228, 'Endlich, gegen 2 Uhr nachmittags des 4., wurde über das große Weißbuch berichtet ... und sofort ratifiziert .'

John Clark Ridpath, A. M. Professor für Belletristik und Geschichte an der Indiana Asbury University, 'History of the United States from the Discovery of America to the Present Time' heißt es auf S.309: 'Die Diskussion wurde am Morgen des 4. 'Am Nachmittag dieses denkwürdigen Tages wurde die Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten einstimmig angenommen.'

Am 12. April 2016 hat Wayne Turner die folgende Änderung für diesen Eintrag eingereicht. Wir fügen es unten hinzu, behalten aber die ursprünglichen Quellnotizen oben bei.


Datum der Annahme der Präambel von Thomas Jefferson zur Resolution of Independence, die am 2. Juli verabschiedet wurde. Jefferson schreibt in seiner Autobiographie, die er im Alter von 77 Jahren verfasste: „Die Debatten, die den größten Teil des 2., 3. und 4. Juli eingenommen hatten, waren am Abend des letzten Juli geschlossen; die Erklärung wurde vom Ausschuss vorgelegt, vom Haus genehmigt und von allen anwesenden Mitgliedern außer Herrn Dickinson unterzeichnet.' Dieser Bericht wird jedoch von modernen Historikern nicht akzeptiert, die glauben, dass nur John Hancock das Dokument an diesem Tag als Präsident des Kongresses unterzeichnet hat, mit der Unterschrift von Charles Thomson, dem Sekretär des Kongresses, als Zeuge. Leider ist die Originalkopie, die später an diesem Tag dem Drucker John Dunlap übergeben wurde, verschwunden, aber seine gedruckten Kopien zeigen diese beiden Unterschriften. [1] Es scheint einen bewussten Versuch gegeben zu haben, diese Mythologie von drei Mitgliedern des Komitees zu fördern, die für die Ausarbeitung der Erklärung ausgewählt wurden: Jefferson, John Adams und Benjamin Franklin. Siehe diesen Wikipedia-Artikel über die Unterzeichnung: [2]

Und dieser Artikel über die am 2. Juli verabschiedete Resolution: [3]

was ist megan dir hengst sternzeichen

Die Autobiografie von Thomas Jefferson ist hier: [4] .

Eine wissenschaftliche Version mit Anmerkungen zur Frage der Unterzeichnung gibt es hier: [5]

Die Tabelle, die Sie für 17:10 PM LMT, Philadelphia, zeigen (75w09 ist näher an der Independence Hall als 75w10) basiert auf dem USA-Unabhängigkeitshoroskop, das in Ebenezer Sablys Buch A Complete Illustration of the Celestial Science of Astrology zu finden ist, das später als A . neu aufgelegt wurde Neue und vollständige Illustration der Himmelswissenschaft der Astrologie und unter anderen Titeln im 19. Jahrhundert.

Bibliographische Details wurden von Michael Baigent in einem Artikel im The Astrological Journal mit dem Titel „Ebenezer Sably and the Declaration of Independence, 1776: An Investigation“ bereitgestellt. (Winter 1983-84, Bd. 26, #1, Seiten 34-38) Auf Seite 35 zitiert er Informationen der Vereinigten Großloge von England: „In den frühen 1780er Jahren veröffentlichte der englische Astrologe und Freimaurer unter dem Titel von The Celestial Science of Astrology, einer wöchentlichen Zeitschrift, die sich den astrologischen Grundlagen widmet. Später wurden Zusammenstellungen dieser Zeitschriften als gebundener Band in vier Teilen herausgegeben. Die ersten beiden Teile wurden 1784 herausgegeben, der dritte 1787 und der vierte 1788. Der dritte Teil, der 1787 veröffentlicht wurde, enthält eine Tabelle für die Unabhängigkeitserklärung der USA mit einer Zeitangabe. Dies ist das erste bekannte Erscheinen eines solchen Diagramms.' Auf Seite 37 fügt er den interessanten Hinweis hinzu, dass ein Katalog von Jeffersons umfangreicher Bibliothek einen astrologischen Text enthielt – John Gadburys The Doctrine of Nativities. Siehe hier: [6]

John B. Earley [not Early], ein amerikanischer Astrologe des frühen 20. Jahrhunderts, hatte am Rande einer Parker's Ephemeris-Seite vom Juli 1776 geschrieben: '4. Juli, 22:10 Uhr, amerikanische Unabhängigkeit unterzeichnet', vermutlich unter Hinweis auf Sablys Diagrammdaten. Hier ist die vollständige Geschichte, die er in einer Broschüre aus dem Jahr 1914 mit dem Titel Horoscopes of the USA or Our Nation's True Nativity veröffentlichte und im Juli 1976 im American Astrology Magazine, Seite 18, abgedruckt wurde: Great European War, um noch einmal an einen Londoner Verlag zu schreiben und zu fragen, ob sie mir eine Ephemeride für 1776 liefern könnten, und wurde informiert, dass sie für dieses Jahr eine Parker's Ephemeris hatten. Als ich die Ephemeriden erhielt, war ich angenehm überrascht, als ich feststellte, dass der Zeitpunkt der Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten von Amerika am Rand der Seiten mit den folgenden Worten angegeben war: '4. Juli, 22:10 Uhr, Amerikanische Unabhängigkeit unterzeichnet' und die Planetenplätze an diesem Datum mit lila Tinte unterstrichen .... Um die wahre Sonnenzeit zu erhalten, habe ich 4 Minuten von 22:10 Uhr abgezogen und nach meiner Berichtigungsmethode habe ich einen weiteren Abzug von 2 Minuten vorgenommen, was 22:04 Uhr ergibt. scheinbare Zeit als Geburtsstunde der Nation.' Dieses Zitat wurde ursprünglich von Helen Griffin in einem Brief an die Zeitschrift im Jahr 1940 geliefert, in dem sie auch einige Abgrenzungsnotizen von Earley über seine vorgeschlagene Karte aus seiner Broschüre beifügte. (Edward Kohouts Artikel über das Sably-Horoskop enthält einen Scan von Earleys Horoskop [7] mit seiner Notiz, dass die Entdeckung der Zeit im Oktober 1914 stattfand. [8] Die 18-seitige Broschüre wurde im Dezember 1914 urheberrechtlich geschützt und ist jetzt als Nachdruck erhältlich. Die ersten beiden Seiten können bei Amazon gelesen werden: [9] ) Earley nahm an, dass 22:10 Uhr LMT war, obwohl LAT zu diesem Zeitpunkt häufiger verwendet wurde.

Die Zeit von 22:10 Uhr wurde von mehreren anderen Astrologen im 20 MC von 13Sag12, gezeichnet auf Ebenezer Sablys Horoskop. Siehe das Titelbild von Rudhyars Buch The Astrology of America's Destiny (1974), wo diese Tabelle aus Sibles Werk reproduziert ist. (Rudhyar hat den Namen falsch als 'Sibley' geschrieben, was in der Diskussion um dieses Diagramm für einige Verwirrung gesorgt hat.) [10]

Dieser Artikel von Rudhyar aus einer 1941er Ausgabe des Horoscope Magazine erläutert die Gründe für sein Horoskop: [elf]

Eine korrigierte Zeit von 16:50 Uhr (4:49:49) wurde 1932 von der britischen Astrologin Vivian Robson auf den Seiten des British Journal of Astrology beworben. [12] Ed Kohout zitiert ihn: „... Ich habe mir das dort vorgeschlagene [Sably]-Horoskop angesehen und habe kaum Zweifel, dass es das richtige ist. Eine Berichtigung durch Ereignisse ergibt eine Ortszeit von 4:49:49 als genauen Zeitpunkt, zu dem die Karte aufgebaut werden sollte, so dass wir berechtigt sind, 16:50 zu wählen.'

Susan Manuel schrieb eine gründliche Analyse dieses Diagramms in einem Artikel, der in der Frühjahrsausgabe 1994 des NCGR Journals mit dem Titel „Making Sense of Sably“ veröffentlicht wurde. Darin sagt sie: „Ich brauchte einige Zeit und Experimente, um zu erkennen, dass die Sably-Karte eine seltsame Verschmelzung war, mit Winkeln, die denen der Sommersonnenwende 1776 in London eher entsprachen als den Winkeln am 4. Juli bei 10 . :10 Uhr Viel später wurde dies bestätigt, als ich einen Auszug aus Sablys Celestial Science of Astrology erhielt, der die Grundlage für seine amerikanische Unabhängigkeitstabelle erklärte.' Dieses Zitat stammt von Seite 3 neben Tabelle 1 in dem PDF, das sie im Januar 2014 in die Facebook-Gruppe „Mundane Astrologers“ hochgeladen hat. Es ist ziemlich verschwommen, aber das meiste kann erfolgreich gelesen werden. [13] Sie stellt in Tabelle 2 und auf Seite 4 fest, dass die Positionen der Sonne und des Mondes in Philadelphia nahe Mittag nahe sind, was darauf hindeutet, dass die wahre Sably-Karte wahrscheinlich auch für diese Zeit erstellt werden sollte. Sie sagt: 'Wir können ziemlich sicher sein, dass es nicht seine Absicht war, die Winkel oder die Planeten in seinem Unabhängigkeitshoroskop für 22:10 Uhr zu berechnen.' (Eine Parker-Ephemeride für 1776 ist als Nachdruck erhältlich, damit die Diskrepanz in der Länge von Merkur überprüft und die Zweifel an LMT oder LAT beseitigt werden können. [14] )

Ich würde schlussfolgern, dass Sablys Diagramminterpretation zeigt, dass er die Astrologie seiner Zeit gut verstanden hat, aber als Freimaurer neigte er dazu, Fakten mit Allegorien und Symbolik zu vermischen, was letztendlich zu der Verwirrung und dem Missverständnis rund um die Zeit der Unterzeichnung von . beigetragen hat die Erklärung der amerikanischen Unabhängigkeit. (Benjamin Franklin und Robert Livingston, zwei Mitglieder des Entwurfskomitees, waren ebenfalls hohe Freimaurer. Es war Livingston, der als Kanzler von New York diente, der 1789 seinen Freimaurer George Washington als ersten Präsidenten der Vereinigten Staaten vereidigte.)

Wikipedias Artikel über Sably ist Hier . --- (Ende von Wayne Turners Einreichung)



Interessante Artikel

Frederik VIII., König von Dänemark

Horoskop- und Astrologiedaten von König von Dänemark Frederik VIII. geboren am 3. Juni 1843 Kopenhagen, Dänemark, mit Biografie

Payne, Liam

Horoskop- und Astrologiedaten von Liam Payne geboren am 29. August 1993 Wolverhampton, England, mit Biografie

Louis Joseph, Dauphin von Frankreich

Horoskop- und Astrologiedaten von Dauphin von Frankreich Louis Joseph, geboren am 22. Oktober 1781 in Versailles, Frankreich, mit Biografie

George FitzClarence, 1. Earl of Munster

Horoskop- und Astrologiedaten des 1. Earl of Munster George FitzClarence, geboren am 29. Januar 1794 London, England, mit Biografie

Khaled, Asahd

Horoskop- und Astrologiedaten von Asahd Khaled, geboren am 23. Oktober 2016 in Miami, Florida, mit Biografie

Arnaz, Desi

Horoskop- und Astrologiedaten von Desi Arnaz geboren am 2. März 1917 Santiago de Cuba, Kuba, mit Biografie

Stokowski, Christopher

Horoskop- und Astrologiedaten von Christopher Stokowski geboren am 31. Januar 1952 New York, New York, mit Biografie

Smith, Willow

Horoskop- und Astrologiedaten von Willow Smith, geboren am 31. Oktober 2000 in Los Angeles, Kalifornien, mit Biografie

Politisch: Hitler zum Reichskanzler ernannt (1933)

Horoskop- und Astrologiedaten des Politischen: Hitler zum Reichskanzler ernannt (1933) geboren am 30. Januar 1933 Berlin, Deutschland, mit Biografie

Friedrich, Prinz von Hessen und bei Rhein

Horoskop- und Astrologiedaten des Prinzen von Hessen und von Rhein Friedrich geb. am 7. Oktober 1870 Darmstadt, Deutschland, mit Biografie

Gervais, Ricky

Horoskop- und Astrologiedaten von Ricky Gervais geboren am 25. Juni 1961 Reading, England, mit Biografie

Elisabeth I., Königin von England

Horoskop- und Astrologiedaten der Königin von England Elisabeth I. geboren am 7. September 1533 Jul.Cal. (17.09.1533 greg.) Greenwich, England, mit Biografie

Forschung:Bisexuell 6392

Horoskop- und Astrologiedaten von Bisexuellen 6392 geboren am 25. März 1928 in Los Angeles, Kalifornien, mit Biografie

Harrison, George

Horoskop- und Astrologiedaten von George Harrison, geboren am 25. Februar 1943 in Liverpool, England, mit Biografie

Tyler, Steven

Horoskop- und Astrologiedaten von Steven Tyler, geboren am 26. März 1948 in New York, New York, mit Biografie

Bewohner

Horoskop- und Astrologiedaten von Residente geboren am 23. Februar 1978 Hato Rey, Puerto Rico, mit Biografie

Hanussen, Erik Jan

Horoskop- und Astrologiedaten von Erik Jan Hanussen geboren am 2. Juni 1889 Wien, Österreich, mit Biografie

Bachleda-Curuś, Alicja

Horoskop- und Astrologiedaten von Alicja Bachleda-Curuś geboren am 12. Mai 1983 Tampico, Mexiko, mit Biografie

Katharina von Aragon, Königin

Horoskop- und Astrologiedaten von Königin Katharina von Aragon geboren am 16. Dezember 1485 Jul.Cal. (25. Dez. 1485 greg.) Alcalá de Henares, Spanien, mit Biografie

Gaubert, Danielle

Horoskop- und Astrologiedaten von Danielle Gaubert geboren am 9. August 1943 Nuars, Frankreich, mit Biografie

Casablancas, John

Horoskop- und Astrologiedaten von John Casablancas geboren am 22. Dezember 1942 New York, New York, mit Biografie

Lennon, Sean

Horoskop- und Astrologiedaten von Sean Lennon, geboren am 9. Oktober 1975 in Manhattan, New York, mit Biografie

Bar-Jonah, Nathaniel

Horoskop- und Astrologiedaten von Nathaniel Bar-Jonah, geboren am 15. Februar 1957 in Worcester, Massachusetts, mit Biografie

Aton, Jim

Horoskop- und Astrologiedaten von Jim Aton, geboren am 26. April 1925 in Sioux City, Iowa, mit Biografie

Flugzeugabsturz: Delta 954 vs. North Central 575 (1972 .)

Horoskop- und Astrologiedaten des Flugzeugabsturzes: Delta 954 vs. North Central 575 (1972 geboren am 20. Dezember 1972 Chicago, Illinois, mit Biografie