Manson, Charles

Name
Manson, Charles Geschlecht: M
Geburtsname Charles Milles Manson
geb. am 12. November 1934 um 16:40 (= 16:40 Uhr)
Stelle Cincinnati, Ohio, 39n10, 84w27
Zeitzone EST h5w (ist Standardzeit)
Datenquelle
BC/BR in der Hand
Rodden-Bewertung AA
Sammler: CAH
Astrologiedaten s_su.18.gif s_scocol.18.gif19 ° 50 ' s_aqucol.18.gif s_taucol.18.gif04 ° 00 Asc. 05° 15 '
Charles Manson zu 'meinem Astro' hinzufügen





Charles Manson

Biografie

Amerikanischer krimineller und ritueller Sektenführer, ein Psychopath mit einer Gruppe von von Drogen betäubten Anhängern, die als 'Manson Family' bekannt ist, eine Quasi-Kommune, die er 1967 gründete. Manson, ein Singer-Songwriter, faszinierte seine Bande mit liberalem Sex und Drogen, während Leben auf der Kommune-Ranch in der Wüste von Südkalifornien.



was ist sza sternzeichen

Er war kein Unbekannter in Strafanstalten, die 19 seiner ersten 32 Jahre hinter Gittern verbrachte. In den späten 60er Jahren lebte Manson im Stadtteil Haight-Ashbury in San Francisco, Kalifornien. Er sammelte anbetende Frauen um sich, indem er LSD verteilte. Schon bald gelang es ihm, junge Männer für seine Gruppe zu gewinnen, indem er Sex mit seinen „jungen Lieben“ versprach. Manson freundete sich mit prominenten Kindern wie Terry Melcher, dem Sohn von Doris Day und Rocksängern wie Dennis Wilson von den „Beach Boys“ an. Da Manson seine Freundschaften nicht halten konnte, begann er seinen Anhängern Chaos zu prophezeien. Am 9. August 1969 leitete er die rituellen grausigen Morde, die heute als Tate-La Bianca-Morde in Hollywood bekannt sind. Die Todesfälle erschreckten die Hollywood-Gemeinde und die Täter der Manson-Massaker wurden 1970-1971 vor Gericht gestellt.

Manson war der uneheliche Sohn einer jugendlichen Prostituierten und eines Armeeobersten. Er wurde von einer Tante und einem Onkel in Charleston, West Virginia, aufgezogen. Im Alter von 11 Jahren entwickelte er sich zu einem Delinquenten, der von Pflegeeltern zu Pflegeeltern schlurfte. Manson verbrachte seine Jugend und sein Erwachsenenalter im und außerhalb des Gefängnisses.



1967 ging er auf Bewährung nach San Francisco, um Teil der Hippie-Gegenkultur im Stadtteil Height-Ashbury zu werden. Nachdem sie seine „Familie“ versammelt hatten, zogen sie nach Chatsworth, Kalifornien, und genossen lange LSD-Gruppensitzungen, während sie den „Helter Skelter“-Song der Beatles auf der weisses Album . Manson glaubte an einen schrecklichen schwarz-weißen Rassenkrieg, der unmittelbar bevorstand, und benutzte Interpretationen aus dem Buch der Offenbarungen, um seine Anhänger zu beeindrucken. Als der Krieg ausblieb, schickte er seine Anhänger nach Hollywood, um »dem Establishment Angst einzuflößen«. Am 9. August 1969 wurde Sharon Tate, eine im 8. Monat schwangere Schauspielerin, zusammen mit ihren Hausgästen erstochen und ihr Blut wurde an den Wänden der Küche verschmiert. Ein paar Tage später wurde ein älteres Ehepaar, die La Biancas, von Mansons Anhängern gefesselt, geschnitzt und mit Gabeln und Küchenmessern erstochen. Susan Atkins, Patricia Krenwinkel, Leslie Van Houten und Charles Watson wurden zusammen mit Charles Manson wegen der Tate-LaBianca-Morde festgenommen.

Vincent T. Bugliosi war der leitende Ankläger in den Manson-Gang-Prozessen. Später schrieb er den Bestseller „Helter Skelter“, in dem er die Morde und Prozesse dokumentierte. Manson herrschte vor Gericht, während seine Anhänger versuchten, ihren Führer zu entlasten, den sie als Jesus und den Teufel ansahen. In den neun Monaten der Prozesse zwischen 1970 und 1971 befanden die Geschworenen Manson und die drei „Manson-Mädchen“ des Mordes und der Verschwörung ersten Grades für schuldig. 1971 wurde er schuldig gesprochen und erhielt die Todesstrafe. 1972 hob der Oberste Gerichtshof von Kalifornien die damals geltende Todesstrafe auf. Manson wurde ein Life-Termer. 1976 wurde er nach Vacaville verlegt.

Seit 1978 wurde ihm vom kalifornischen Bewährungsausschuss ständig die Bewährung verweigert. Am 25. August 1984 wurden über 13% seines Körpers verbrannt, als ein Hare-Krishna-Fanatiker Farbverdünner und ein Streichholz auf ihn warf. Aus dem kalifornischen Hochsicherheitsgefängnis in Corcoran, Kalifornien, wurde ihm am 27. März 1997 zum neunten Mal die Bewährung verweigert 'Ich habe in meinem Leben viele Menschen getötet, aber ich wurde für diejenigen verurteilt, die ich nicht getötet habe.'



Das Verhalten des eingesperrten Manson war bösartig und wahnsinnig; aus unerklärlichen Gründen erhielt er jedes Jahr Briefe und Geschenke von jungen Leuten, Satanisten, Neonazis und Skinheads, die ihn als ihr Vorbild betrachteten, in der Hoffnung, dass er eines Tages freigelassen würde.

Manson starb am 19. November 2017 um 20:13 Uhr im Alter von 83 Jahren eines natürlichen Todes in einem Krankenhaus in Bakersfield, Kalifornien.

kleines Peep-Sternzeichen

Link zur Wikipedia-Biografie

Beziehungen

  • assoziierte Beziehung mit Mason, James (1952) (geboren am 25. Juli 1952)
  • (hat als) Devotee-Beziehung mit Atkins, Susan (geboren am 7. Mai 1948)
  • (hat als) Devotee-Beziehung mit Beausoleil, Bobby (geboren am 6. November 1947)
  • (hat als) Devotee-Beziehung mit Fromme, Squeaky (geboren am 22. Oktober 1948)
  • (hat als) Devotee-Beziehung zu Krenwinkel, Patricia (geboren am 3. Dezember 1947)
  • (hat als) Devotee-Beziehung mit Van Houten, Leslie (geboren am 23. August 1949)
  • (hat als) Devotee-Beziehung zu Watson, Tex (geboren am 2. Dezember 1945)
  • Täterbeziehung von Finanzkriminalität zu Wilson, Dennis (geb. 4. Dezember 1944). Anmerkungen: Manson und seine „Familie“ übernahmen Wilsons Haus für einige Monate
  • Beziehung des Mordopfers zu Tate, Sharon (geboren am 24. Januar 1943). Anmerkungen: Manson führte bei Tates Mord Regie
  • Mordversuch Opfer Beziehung zu Melcher, Terry (geboren 8. Februar 1942). Anmerkungen: Melcher war ein Ziel von Manson, sein ehemaliges Zuhause wurde in der Nacht der Morde von Sharon Tate besetzt
  • Rolle gespielt von/von Smith, Matt (* 28. Oktober 1982). Anmerkungen: Film 'Charlie Says' aus dem Jahr 2018

Veranstaltungen

  • Familie : Wohnsitzwechsel 1967 (Umzug nach San Francisco)
  • Verbrechen: Tötungsdelikt 9. August 1969 (Ordnete Hollywood-Morde)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Kriminalität : Prozessdaten 1970 (Prozessbeginn, dauerte über neun Monate)
  • Verbrechen : Gerichtstermine 1971 (zur Todesstrafe verurteilt)
  • Verbrechen : Gerichtstermine 1972 (Todesstrafe in lebenslange Haft umgewandelt)
  • Sozial: Institutionalisiert - Gefängnis, Krankenhaus 1976 (Überführung in das Gefängnis von Vacaville)
  • Verbrechen: Angriff / Batterie-Viktimisierung 25. August 1984 (verbrannt von Hare-Krishna-Fanatiker)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Sonstiges Soziales 27. März 1997 (zum neunten Mal Verweigerung der Bewährung)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Gesundheit : Medizinischer Eingriff 1. Januar 2017 (im Krankenhaus)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Anderer Tod 19. November 2017 um 20:13 in Bakersfield (natürliche Ursachen, 83 Jahre)
    Diagramm Placidus Equal_H.

Quellenhinweise

Zeitgenössische amerikanische Horoskope. Sy Scholfield stellte später eine Kopie der online gefundenen Geburtsurkunde zur Verfügung und wertete das Rating in der Hand auf BC/BR hoch.

Todesdaten aus der CDRC-Pressemitteilung vom 19. November 2017 [1] : „CORCORAN – Insasse Charles Manson, 83, starb um 20:13 Uhr eines natürlichen Todes. am Sonntag, den 19. November 2017, in einem Krankenhaus in Kern County.'



Interessante Artikel

Mansfield, Jayne Marie

Horoskop- und Astrologiedaten von Jayne Marie Mansfield, geboren am 8. November 1950 in Dallas, Texas, mit Biografie

Gustav VI. Adolf, König von Schweden

Horoskop- und Astrologiedaten des schwedischen Königs Gustaf VI Adolf geboren am 11. November 1882 Stockholm, Schweden, mit Biografie

Spector, Phil

Horoskop- und Astrologiedaten von Phil Spector geboren am 26. Dezember 1939 Bronx, New York, mit Biografie

Chambers, Anne Cox

Horoskop- und Astrologiedaten von Anne Cox Chambers, geboren am 1. Dezember 1919 Dayton, Ohio, mit Biografie

Serrano Olivares, Miguel

Horoskop- und Astrologiedaten von Miguel Serrano Olivares geboren am 7. November 1978 Guadalajara, Spanien, mit Biografie

Escobar, Sixto

Horoskop- und Astrologiedaten von Sixto Escobar geboren am 23. März 1913 Barceloneta, Puerto Rico, mit Biografie

Braun, Chris

Horoskop- und Astrologiedaten von Chris Brown geboren am 5. Mai 1989 Tappahannock, Virginia, mit Biografie

Kardashian, Kourtney

Horoskop- und Astrologiedaten von Kourtney Kardashian, geboren am 18. April 1979 in Los Angeles Cedars Sinai Hospital, Kalifornien, mit Biografie

Wittrock, Finne

Horoskop- und Astrologiedaten von Finn Wittrock geboren am 28. Oktober 1984 Lenox, Massachusetts, mit Biografie

Maria I, Königin von Portugal

Horoskop- und Astrologiedaten der Königin von Portugal Maria I. geboren am 17. Dezember 1734 Lissabon, Portugal, mit Biografie

Alice, Prinzessin (1883)

Horoskop- und Astrologiedaten von Prinzessin (1883) Alice geboren am 25. Februar 1883 Windsor, England, mit Biografie

William, Herzog von Cambridge

Horoskop- und Astrologiedaten des Herzogs von Cambridge William geboren am 21. Juni 1982 Paddington, England, mit Biografie

Westerhout, Madeleine

Horoskop- und Astrologiedaten von Madeleine Westerhout, geboren am 8. Oktober 1990 in Newport Beach, Kalifornien, mit Biografie

Van Es, JohnJay

Horoskop- und Astrologiedaten von JohnJay Van Es geboren am 4. September 1968 in Los Angeles, Kalifornien, mit Biografie

Njomza

Horoskop- und Astrologiedaten von Njomza, geboren am 22. April 1994 in Chicago, Illinois, mit Biografie

Lennon, Sean

Horoskop- und Astrologiedaten von Sean Lennon, geboren am 9. Oktober 1975 in Manhattan, New York, mit Biografie

Rockefeller, Steven C. Jr.

Horoskop- und Astrologiedaten von Steven C. Jr. Rockefeller geboren am 21. Juli 1960 New York, New York, mit Biografie

Hirte-Oppenheim, Molly

Horoskop- und Astrologiedaten von Molly Shepherd-Oppenheim, geboren am 6. Oktober 1987 in Los Angeles, Kalifornien, mit Biografie

Junger Schläger

Horoskop- und Astrologiedaten von Young Thug geboren am 16. August 1991 Sylvan Hills, Georgia (USA), mit Biografie

Lipton, James

Horoskop- und Astrologiedaten von James Lipton, geboren am 19. September 1926 in Detroit, Michigan, mit Biografie

Von Andrea, John

Horoskop- und Astrologiedaten von John De Andrea geboren am 24. November 1941 Denver, Colorado, mit Biografie

Boxleitner, Bruce

Horoskop- und Astrologiedaten von Bruce Boxleitner, geboren am 12. Mai 1950 in Elgin, Illinois, mit Biografie

Maria Isabella, Königin beider Sizilien

Horoskop- und Astrologiedaten der Königin der beiden Sizilien, María Isabella, geboren am 6. Juli 1789 Madrid, Spanien, mit Biografie

Nohain, Jean

Horoskop- und Astrologiedaten von Jean Nohain, geboren am 16. Februar 1900 Paris, Frankreich, mit Biografie

Silva, Adrien

Horoskop- und Astrologiedaten von Adrien Silva geboren am 15. März 1989 Saint-Michel-en-Brenne, Frankreich, mit Biografie