Jillette, Penna

Name
Jillette, Penna Geschlecht: M
Geburtsname Penn Fraser Jillette
geb. am 5. März 1955 um 17:13 (= 17:13)
Stelle Greenfield, Massachusetts, 42n35, 72w36
Zeitzone EST h5w (ist Standardzeit)
Datenquelle
Zitiert BC/BR
Rodden-Bewertung AA
Sammler : Taglilatelo
Astrologiedaten s_su.18.gif s_piscol.18.gif14 ° 34 ' s_leocol.18.gif s_vircol.18.gif11 ° 01 Asc. 09 ° 25 '
Penn Jillette zu 'mein Astro' hinzufügen





Penn Jillette

Biografie

Amerikanischer Zauberer und Erzähler, das größere, lautere Mitglied von Penn and Teller, einem beliebten Illusions- und Comedy-Act in Las Vegas. Er ist bekannt für seinen sardonischen Humor und seine unverblümten libertären, rationalistischen Ansichten ebenso wie für seine Taschenspielertricks. Tatsächlich hat er Karriere gemacht, indem er sowohl magische Techniken als auch Überzeugungen enthüllt, die er für hokum hält. Jillette hat mehrere Bücher mitgeschrieben, eine Serie auf Showtime mitveranstaltet und ist häufig im Fernsehen und in Filmen aufgetreten (oft als er selbst). Er war auch Co-Produzent und Co-Regisseur des Dokumentarfilms The Aristocrats.



Jillette wurde von Magie fasziniert, nachdem sie im Alter von 18 Jahren eine Aufführung des professionellen Zauberers und Hoax-Entlarver James Randi gesehen hatte. Nachdem er das Ringfield Brothers und das Barnum & Bailey Clown College besucht hatte und Jonglieren und Taschenspielertricks gelernt hatte, lernte er 1975 Raymond Joseph Teller kennen. Sie gründeten mit Tellers Freund Weir Chrisemer eine Gruppe namens Asparagus Valley Cultural Society, die in San Francisco; Chrisemer verließ schließlich die Gruppe. Die verbleibenden Partner, die 1981 offiziell zu Penn und Teller wurden, hatten 1985 ihren ersten großen Durchbruch, als PBS ihre Off-Broadway-Show Penn and Teller Go Public ausstrahlte.

Jillettes Filmdebüt warf ein Messer für den Vorspann des Straßengang-Films The Warriors von 1979, obwohl nur das Messer und nicht sein Gesicht es auf die Leinwand geschafft haben. Teller hat sich seitdem zu einer bekannten Präsenz im Fernsehen entwickelt und trat in Shows wie Miami Vice, Friends, Fear Factor, Hollywood Squares, The West Wing und The Drew Carey Show auf. In den 1990er Jahren war er die wichtigste On-Air-Stimme für Comedy Central. 1987 eröffneten Penn und Teller ihre erste von zwei Broadway-Shows, und in den 1990er Jahren begannen sie, landesweit zu touren. 1989 hatten Penn und Teller den ersten ihrer mehr als zwanzig Auftritte bei Late Night mit David Letterman; im selben Jahr erschien ihr erster gemeinsamer Film, Penn & Tellers Cruel Tricks for Dear Friends. 2001 begannen sie, sechs Abende pro Woche im Rio All Suite Hotel and Casino in Las Vegas aufzutreten. Jillettes Roman Socks wurde 2004 veröffentlicht und 2005 erschien der gefeierte Dokumentarfilm The Aristocrats, den er mit seinem Freund Paul Provenza drehte und in dem mehrere Komiker ihre eigenen Versionen eines sehr schmutzigen Witzes erzählen. Ab 2007 ist die Penn and Teller-Serie Bullshit! war in seiner vierten Staffel auf Showtime. Penn und Teller sind Gastwissenschaftler am MIT, Oxford und der Smithsonian Institution. Sie gewannen 2001 den Hugh Hefner First Amendment Award und 2005 den Richard Dawkins Award (für die Förderung des Atheismus).



Nachdem sie mit der Komikerin Julie Brown, dem Model Carol Perkins und der Musikerin Debbie Harry zusammen war, heiratete Jillette am 23. November 2004 die TV-Produzentin Emily Zoltan (geb. 28. Februar 1966). Sie haben zwei Kinder, Moxie CrimeFighter Jillette (geb. 3. Juni 2005). ) und Zolten Penn Jillette (geb. 22. Mai 2006). 2006 wurde The Slammer, sein Zuhause in der Wüste außerhalb von San Francisco, fertiggestellt und gewann auf Anhieb drei Designpreise. Er besitzt ein Patent vom Juli 1999 auf den Jill-Jet, einen Whirlpool-Düsen, der die Klitoris einer Frau stimulieren soll; er hat Debbie Harry zugeschrieben, die Idee vorgeschlagen zu haben.

Trotz seiner derzeitigen Identifikation mit Las Vegas spielt Jillette nicht und besteht darauf, dass er nie Alkohol getrunken oder Freizeitdrogen konsumiert hat; als Libertär tritt er jedoch für die Legalisierung aller Drogen ein. Er ist ein ausgesprochener Atheist. In seinem Essay Es gibt keinen Gott, der 2005 als Teil der NPR-Serie This I Believe ausgestrahlt wurde, sagte er: Der Glaube, dass es keinen Gott gibt, gibt mir Raum für den Glauben an Familie, Menschen, Liebe, Wahrheit, Schönheit, Sex, Jell-O und all die anderen Dinge, die ich beweisen kann und die dieses Leben zum besten Leben machen, das ich je haben werde. Auf Bullshit! er und Teller nehmen Ideen auf, die sie als trügerisch betrachten, wie Feng Shui, Entführung durch Außerirdische und Astrologie. Jillette ist 6'6 und 300 Pfund schwer und überragt den 5'9 Teller. Er trägt häufig einen Pferdeschwanz und hält einen einzelnen rot lackierten Nagel an seiner linken Hand, angeblich weil seine Mutter ihm mit 18 gesagt hat, dass er als Zauberer seine Hände gut aussehen lassen sollte. Es wird gemunkelt, dass er an Prosopagnosie leidet, einer neurologischen Beeinträchtigung der Fähigkeit, sich Gesichter zu merken und zu erkennen. Sein Vater Sam Jillette starb 1999 und seine Schwester Valda Jillette im Jahr 2000.

Link zur Wikipedia-Biografie



Beziehungen

  • Geschäftspartner/Partnerbeziehung mit Teller (Zauberer) (geb. 14. Februar 1948)
  • Freundschaft mit King, Mac (geboren 2. Dezember 1959)

Veranstaltungen

  • Arbeit : Sozialen Status erlangen 1985 (Großer Durchbruch)
  • Arbeit : Veröffentlicht/ Ausgestellt/ Veröffentlicht 1987 (Erste Broadway-Show)
  • Werk : Veröffentlicht/ Ausgestellt/ Veröffentlicht 1989 (Erstes Buch)
  • Tod des Vaters 1999
  • Tod von Geschwistern 2000 (Schwester)
  • Werk : Veröffentlicht/ Ausgestellt/ Veröffentlicht 2004 (Erster Roman)

Quellenhinweise

PT zitiert Geburtsurkunde



Interessante Artikel

Von Angelis, Barbara

Horoskop- und Astrologiedaten von Barbara De Angelis, geboren am 4. März 1951 Philadelphia, Pennsylvania, mit Biografie

Prinzessin Alexandra, 2. Herzogin von Fife

Horoskop- und Astrologiedaten der 2. Herzogin von Fife Prinzessin Alexandra geboren am 17. Mai 1891 London, England, mit Biografie

Anderson, Michael J.

Horoskop- und Astrologiedaten von Michael J. Anderson geboren am 31. Oktober 1953 Huron, South Dakota, mit Biografie

Einstein, Albert

Horoskop- und Astrologiedaten von Albert Einstein geboren am 14. März 1879 Ulm, Deutschland, mit Biografie

Disney, Roy E.

Horoskop- und Astrologiedaten von Roy E. Disney, geboren am 10. Januar 1930 in Los Angeles, Kalifornien, mit Biografie

Treviño Morales, Miguel

Horoskop- und Astrologiedaten von Miguel Treviño Morales geboren am 28. Juni 1973 Nuevo Laredo, Mexiko, mit Biografie

Hitler, Gustav

Horoskop- und Astrologiedaten von Gustav Hitler geboren am 17. Mai 1885 Braunau, Österreich, mit Biografie

Chapelle, Dave

Horoskop- und Astrologiedaten von Dave Chappelle, geboren am 24. August 1973 in Washington, District of Columbia, mit Biografie

Hargitay, Micky

Horoskop- und Astrologiedaten von Mickey Hargitay geboren am 6. Januar 1926 Budapest, Ungarn, mit Biografie

Charlotte, Prinzessin (1819)

Horoskop- und Astrologiedaten von Prinzessin (1819) Charlotte geboren am 27. März 1819 Hannover, Deutschland, mit Biografie

Immelman, Trevor

Horoskop- und Astrologiedaten von Trevor Immelman, geboren am 16. Dezember 1979 in Kapstadt, Südafrika, mit Biografie

Morrison, Jim

Horoskop- und Astrologiedaten von Jim Morrison, geboren am 8. Dezember 1943 in Melbourne, Florida, mit Biografie

Aniston, Jennifer

Horoskop- und Astrologiedaten von Jennifer Aniston, geboren am 11. Februar 1969 in Los Angeles, Kalifornien, mit Biografie

Infantin Margarita, Herzogin von Soria

Horoskop- und Astrologiedaten der Herzogin von Soria Infanta Margarita geboren am 6. März 1939 in Rom, Italien, mit Biografie

Ludwig XVII., König von Frankreich

Horoskop- und Astrologiedaten des französischen Königs Ludwig XVII. geboren am 27. März 1785 in Versailles, Frankreich, mit Biografie

Gates, Rory

Horoskop- und Astrologiedaten von Rory Gates, geboren am 23. Mai 1999 in Seattle, Washington, mit Biografie

Heusinger, Adolf

Horoskop- und Astrologiedaten von Adolf Heusinger geboren am 4. August 1897 Holzminden, Deutschland, mit Biografie

Marie Louise, Herzogin von Parma

Horoskop- und Astrologiedaten der Herzogin von Parma Marie Louise geboren am 12. Dezember 1791 Wien, Österreich, mit Biografie

Ebersol, William

Horoskop- und Astrologiedaten von William Ebersol, geboren am 21. Oktober 1986 Torrington, Connecticut, mit Biografie

Lukas, D. Wayne

Horoskop- und Astrologiedaten von D. Wayne Lukas geboren am 2. September 1935 Antigo, Wisconsin, mit Biografie

Unterhaltung: Verloren

Horoskop- und Astrologiedaten von Entertainment: Lost geboren am 22. September 2004 New York, New York, mit Biografie

Schillings, Max Von

Horoskop- und Astrologiedaten von Max von Schillings geboren am 19. April 1868 Düren, Deutschland, mit Biografie

Unterhaltung: Disneyland

Horoskop- und Astrologiedaten von Entertainment: Disneyland geboren am 18. Juli 1955 Anaheim, Kalifornien, mit Biografie

Astro-Datenbank

Astro-Datenbank

Felipe VI., König von Spanien

Horoskop- und Astrologiedaten von König von Spanien Felipe VI. geboren am 30. Januar 1968 Madrid, Spanien, mit Biografie