Harrison, George

Name
Harrison, George Geschlecht: M
geb. am 25. Februar 1943 um 00:10 Uhr (= 12:10 Uhr)
Stelle Liverpool, England, 53n25, 2w55
Zeitzone GDT h1e (ist Sommerzeit)
Datenquelle
Aus der Erinnerung
Rodden-Bewertung ZU
Sammler: Rodden
Astrologiedaten s_su.18.gif s_piscol.18.gif05° 28 ' s_scocol.18.gif s_scocol.18.gif00 ° 25 Asc. George Harrison : wahrscheinlich eine korrigierte Zeit - Geburtshoroskop (Placidus)03 ° 14 '
George Harrison zu 'meinem Astro' hinzufügen





s_su.18.gifGeorge Harrison: wahrscheinlich eine korrigierte Zeit
Geburtshoroskop (Placidus)
Geburtshoroskop im englischen Stil (Gleiche Häuser)
Geburtshoroskop mit Whole Sign-Häusern
Alternative Geburtszeit
wahrscheinlich eine korrigierte Zeit
Datum 24. Februar 1943 um 23:42 (= 23:42 Uhr)
Stelle Liverpool, ENG (Großbritannien), 53n25, 2w55
Zeitzone GDT h1e (ist Sommerzeit)
Astrologiedaten s_piscol.18.gif s_scocol.18.gif05 ° 27 ' s_libcol.18.gif 00 ° 09 Asc. 28 ° 27 '
George Harrison Alternative Geburtszeit zu 'mein Astro' hinzufügen




George Harrison

Biografie

Englischer Musiker, Sänger, Songwriter und Musik- und Filmproduzent, der als Leadgitarrist der Beatles internationale Bekanntheit erlangte. Harrison, der manchmal auch 'der ruhige Beatle' genannt wird, nahm die indische Kultur an und trug dazu bei, den Umfang der populären Musik zu erweitern, indem er indische Instrumentierung und hinduistisch ausgerichtete Spiritualität in die Arbeit der Beatles einbezog.

Prinz William Geburtshoroskop

Harrison war das jüngste von vier Kindern von Harold, einem Busfahrer, und Louise, einer Hausfrau. Harrison war ein frühreifer Jugendlicher, der ein mittelmäßiger Schüler war. Seine erste Gitarre bekam Harrison von seiner Mutter, die ihn trotz der Bitten ihres Sohnes, er könne nie lernen, sie zu spielen, ständig ermutigte. Die Ermutigung seiner Mutter setzte sich durch und Harrisons Schicksal wurde am 6. Februar 1958 besiegelt, als ein Freund von ihm, Paul McCartney, ihn einem Gitarristen namens John Lennon vorstellte. Die drei Teenager gründeten zusammen mit ihrem Freund Pete Best eine Band namens „Quarrymen“ und probten in Harrisons Haus, wobei Mom Harrison all ihren Bemühungen zujubelte.



Die Quarrymen änderten schließlich ihren Namen in 'The Beatles' und mit Schlagzeuger Ringo Starr ersetzten Best, traten im örtlichen Liverpooler Club namens 'The Cavern' auf und tourten durch Schottland und Deutschland. Nachdem sie bei Manager Brian Epstein unterschrieben hatten, tourten sie durch Amerika und wurden über Nacht zu Sensationen, die schließlich zu einem Begriff wurden.

Obwohl die meisten Songs der Band von Lennon und McCartney geschrieben wurden, enthielten die meisten Beatles-Alben ab 1965 mindestens zwei Harrison-Kompositionen. Zu seinen Songs für die Gruppe gehören „Taxman“, „Within You Without You“, „While My Guitar Gently Weeps“, „Here Comes the Sun“ und „Something“.

Lady Gaga Geburtshoroskop

Als sich die Band 1970 auflöste, ging Harrison, der stark von der östlichen Mystik und dem indischen Musiker Ravi Shankar beeinflusst war, seinen eigenen spirituellen und musikalischen Weg mit Alben wie Alle Dinge müssen bestehen , Dunkles Pferd (nach der 1974 von ihm gegründeten gleichnamigen Plattenfirma), Leben in der materiellen Welt und Irgendwo in England . 1978 kaufte er mit Partner Dennis O’Brien eine Filmfirma namens „HandMade Films“ und finanzierte Filme wie Der lange Karfreitag , Mona Lisa , Zeitbanditen , Monty Pythons Leben von Brian , und Shanghai-Überraschung . Trotz des Erfolgs von HandMade Films hatte Harrison keine Pläne, Vollzeitproduzent zu werden. „Ich will nicht wirklich einen Bürojob, den ich Tag für Tag dorthin gehe. Ich habe es gerne als Hobby“, sagte er.



Nach der Ermordung seines Beatle-Kollegen John Lennon im Jahr 1980 hatte Harrison absolute Angst davor, in der Öffentlichkeit aufzutreten und gab selten Interviews. Mit seinem ersten Konzertauftritt nach 12 Jahren im Jahr 1987 trat er offiziell aus dem Schatten.

Freund Michael Palin von Monty Python bemerkte: „Ich denke, in gewisser Weise erholt er sich gerade davon, ein Beatle zu sein. Ich glaube, er entscheidet jetzt, dass er nicht die ganze Zeit eingesperrt leben kann.' In Bezug auf Harrisons religiöse und spirituelle Neigungen bemerkte Palin auch: 'Ich denke, er hat so viel wie möglich absorbiert und ist nicht auf der Suche nach der Wahrheit wie früher.' Nachdem Harrison aus seiner Schale gerissen war, tourte er 1995 mit der Supergruppe 'The Traveling Wilburys' und schloss sich im selben Jahr den Ex-Beatles Ringo Starr und Paul McCartney an, um zu produzieren Die Anthologie der Beatles . Seine Autobiographie ich mich meins wurde 1980 veröffentlicht.

Während der Gartenarbeit im Juli 1997 bemerkte Harrison einen Knoten in seinem Nacken. Im darauffolgenden Monat wurde er operiert, um den krebsartigen Knoten zu entfernen, gefolgt von einer Bestrahlung. »Ich habe es rein vom Rauchen bekommen. Ich habe vor vielen Jahren aufgehört, Zigaretten zu rauchen, aber für eine Weile wieder angefangen und dann 1997 aufgehört. Zu meinem Glück haben sie festgestellt, dass dieser Knoten eher eine Warnung war als alles andere.“ Im Januar 1998 ging Harrison zu Tests in die Mayo Clinic in Rochester, Minnesota und wurde informiert, dass der Krebs nicht zurückgekehrt war. Im Mai desselben Jahres bestätigten weitere Tests, dass er krebsfrei war.

Harrisons Ehe mit Patti Boyd im Jahr 1966 wurde 1977 geschieden. Im folgenden Jahr heiratete er seine ehemalige Sekretärin bei Dark Horse, die mexikanisch-amerikanische Olivia Arias, fünf Monate nach der Geburt ihres Sohnes Dhani (hinduistisch für „reicher Mann“), mit dem er war ein hingebungsvoller Vater. Harrison genoss häusliches Glück auf einem 35 Hektar großen Anwesen in einem renovierten Kloster mit 30 Zimmern, das er 1970 von den Schlesischen Schwestern kaufte. Zwei weitere Häuser wurden in Hawaii und Australien unterhalten. Rennwagen waren eine weitere Vergangenheit von Harrison, zusammen mit seinen Vollzeit-Leidenschaften, dem Garten- und Gartenbau, für die er einen Vollzeit-Botaniker anstellte. Er und Olivia lebten in einem palastartigen bewachten Herrenhaus, etwa 40 Kilometer westlich von London.

Am 30. Dezember 1999 kämpfte Harrison gegen einen messerschwingenden Eindringling, der gegen 3.30 Uhr in sein Haus einbrach und bei dem Kampf in die Brust gestochen wurde und seine rechte Lunge kollabierte. Der Eindringling wurde von der Presse als Michael Abram bezeichnet, ein junger Mann, der Stimmen in seinem Kopf hörte und glaubte, die Beatles seien Hexen. Die Wunde hatte nur knapp einen kritischen Bereich getroffen, aber George und Olivia kämpften gegen den Jugendlichen, bis die Polizei eintraf.

Im Mai 2001 gaben seine Anwälte bekannt, dass er in der Mayo Clinic in Rochester, Minnesota, operiert worden sei, um ein Krebsgeschwür aus einer seiner Lungen zu entfernen, und er sich in der Toskana, Italien, gut erhole. Bereits 1997 hatte er den Kehlkopfkrebs besiegt. Anfang Juli 2001 berichtete er, dass es ihm nach einer Strahlentherapie im Onkologischen Institut in der Schweiz wegen eines angeblichen Hirntumors „gut geht“.

wann wurde ann margaret geboren

Medienberichten zufolge befand sich Harrison am 8. November 2001 in einer Suite des Staten Island University Hospital in New York, wo er mit einer Strahlentherapie behandelt wurde, einer Methode zur Strahlentherapie, mit der Krebstumore verkleinert werden können. Er starb am 29. November 2001 um 13.30 Uhr im Haus eines Freundes in Los Angeles zusammen mit seiner Frau Olivia und seinem Sohn Dhani (24). Die Familie gab gegenüber der Presse eine Erklärung ab: Er verließ diese Welt, wie er in ihr lebte, im Bewusstsein Gottes, furchtlos vor dem Tod und in Frieden, umgeben von Familie und Freunden. Er sagte oft: „Alles andere kann warten, aber die Suche nach Gott kann nicht warten; einander lieben.' Der ehemalige Beatle wurde am 15. März 2004 posthum in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Link zur Wikipedia-Biografie

Link zum Astrodienst-Diskussionsforum

Beziehungen

  • assoziierte Beziehung zu Chaurasia, Hariprasad (geboren am 1. Juli 1938). Anmerkungen: Musikmitarbeiter
  • assoziierte Beziehung zu Clapton, Eric (geboren am 30. März 1945). Anmerkungen: Freunde und gelegentliche musikalische Mitarbeiter
  • assoziierte Beziehung zu Dylan, Bob (geboren am 24. Mai 1941). Anmerkungen: Bandkollegen in The Travelling Wilburys
  • beziehung mit assoziieren Unterhaltung: Die Beatles (geboren 17. August 1960). Anmerkungen: Leadgitarrist/ Sänger/ Songwriter, 1960-1970
  • assoziierte Beziehung mit Idle, Eric (* 29. März 1943). Anmerkungen: Freunde und gelegentliche Geschäftspartner
  • assoziierte Beziehung zu Orbison, Roy (* 23. April 1936). Anmerkungen: Bandkollegen in The Travelling Wilburys
  • assoziierte Beziehung mit Shankar, Ravi (1920) (geboren 7. April 1920)
  • Geschäftspartner/Partnerbeziehung mit Epstein, Brian (* 19. September 1934)
  • Geschäftspartner/Partnerbeziehung mit Lennon, John (* 9. Oktober 1940)
  • Geschäftspartner/Partnerbeziehung mit Martin, George (geb. 3. Januar 1926). Anmerkungen: als Plattenproduzent
  • Geschäftspartner/Partnerbeziehung mit McCartney, Paul (geb. 18. Juni 1942)
  • Geschäftspartner/Partnerbeziehung mit Starr, Ringo (geb. 7. Juli 1940)
  • Geschäftspartner/Partnerbeziehung mit Sutcliffe, Stu (geb. 23. Juni 1940). Anmerkungen: Bandkollegen in The Beatles
  • Ehegattenverhältnis mit Boyd, Pattie (geb. 17. März 1944). Anmerkungen: 1966–1977

Veranstaltungen

  • Beziehung : Treffen mit einer bedeutenden Person 6. Februar 1958 (John Lennon)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Beziehung: Heirat 1966 (Erste Ehe, Patti Boyd)
  • Sozial: Linke Gruppe 1970 (Die Beatles lösten sich auf)
  • Finanzen: Immobilien kaufen/verkaufen 1970 (erworbenes Kloster mit 30 Zimmern)
  • Arbeit: Start Business 1974 (Plattenfirma, 'Dark Horse')
  • Beziehung: Scheidungsdaten 1977 (Patti Boyd)
  • Finanzen: Immobilien kaufen/verkaufen 1978 (gekaufte Filmgesellschaft)
  • Beziehung : Heirat 1978 (Zweite Ehe, Olivia Arias)
  • Tod einer bedeutenden Person 1980 um Mitternacht in New York, NY (Ehemaliger Beatle John Lennon)
  • Werk : Veröffentlicht/ Ausgestellt/ Veröffentlicht 1980 (Autobiographie, 'I Me Mine')
  • Sozial : Gruppe beigetreten 1995 ('The Travelling Wilburys')
  • Psychische Gesundheit: End Addiction 1997 (Endgültig mit dem Rauchen aufgehört)
  • Gesundheit : Medizinische Diagnose Juli 1997 (Krebsknoten am Hals)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Gesundheit : Medizinisches Verfahren August 1997 (Chirurgie bei Krebs)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Gesundheit : Medizinisches Verfahren Januar 1998 um Mitternacht in Rochester, MN (Tests auf Krebs)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Gesundheit : Endlich geheilt Mai 1998 (weitere Tests zeigen keinen Krebs)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Gesundheit : Medizinisches Verfahren April 2001 (Krebs aus einer Lunge entfernt)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Gesundheit : Medizinisches Verfahren Juni 2001 (Strahlentherapie bei Hirntumoren)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Gesundheit : Medizinisches Verfahren November 2001 (Strahlenbehandlung zur Bekämpfung von Krebs)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Tod durch Krankheit 29. November 2001 um 13:30 Uhr in Los Angeles, CA (Krebs, 58 Jahre)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Werk : Preis 15. März 2004 (posthum in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen)
    Diagramm Placidus Equal_H.

Quellenhinweise

Mercury Hour, 4/1993, S.1, 'Janice Giles aus Neuseeland hat uns einige interessante Neuigkeiten von George Harrison geschickt, der schrieb: 'Zum Beispiel habe ich erst vor kurzem nach all den Jahren erfahren, dass das Datum und die Uhrzeit meiner eigenen Geburt immer um einen Kalendertag und etwa eine halbe Stunde auf der Uhr frei gewesen', berichtete das Billboard-Magazin, 12/1992. Bei einer früheren Gelegenheit hatte er am 25. Februar 1943 um 00:05 Uhr GDT (23 Minuten später) ausgegeben. Tashi Grady traf Harrison 7/1993 und er sagte, er und sein Astrologe hätten die Zeit auf 23:52:19 Uhr korrigiert.

Am 24.02.2002 schrieb Jayj Jacobs: „Heute früh hörte ich eine Sendung von Westwood One, die auf der sagenumwobenen KFRC von SF syndiziert wurde. Die Show 'Beatle Brunch' war auf George Harrison, einer Bio- und Musik-Compilation, in der sie Georges Schwester interviewten, auf Sendung.

wann wurde ann margaret geboren

Sie sagte, sie sei verwirrt über die Aussagen ihres Bruders bezüglich der Änderung seines Geburtsdatums und seiner Geburtszeit * Weil * sie einen Geburtseintrag in der Hand hatte - in der Handschrift ihrer Mutter -, der besagte, dass er am 25. um 12:10 Uhr geboren wurde. Sie sagte auch, dass ihre Mutter wach sei und sich der Geburt bewusst sei.

Sie kommentierte, dass in jenen Tagen 'vor Digitaluhren und all dem', die gesprochenen Bemerkungen bezüglich der Zeit auf die nächsten 5 Minuten oder so angenähert wurden, 'zehn von' oder 'ein Viertel danach' und so weiter. Das sollte 12:10 innerhalb von 2-3 Minuten genau machen, ungefähr so ​​​​genau wie wir es jemals bekommen werden - ohne eine Stoppuhr, die einen Astrologen auf dem Gelände hält.

Ich hatte mehrere Kunden *versuchen zu helfen* und gaben mir ihre Geburtszeit an, *nachdem* sie von einem anderen Astrologen in Standard oder LMT usw. umgewandelt wurde Ich denke, seine Mutter, die schriftlichen Aufzeichnungen und seine Schwester übertrumpfen sein später „wiedergewonnenes Wissen“.



Interessante Artikel

Bloom, Orlando

Horoskop- und Astrologiedaten von Orlando Bloom, geboren am 13. Januar 1977 in Canterbury, England, mit Biografie

Scott, Jill

Horoskop- und Astrologiedaten von Jill Scott, geboren am 4. April 1972 in Philadelphia, Pennsylvania, mit Biografie

Giebel, Clark

Horoskop- und Astrologiedaten von Clark Gable, geboren am 1. Februar 1901 Cadiz, Ohio, mit Biografie

Shatner, Melanie

Horoskop- und Astrologiedaten von Melanie Shatner, geboren am 1. August 1964 in Los Angeles, Kalifornien, mit Biografie

Richthofen, Manfred von

Horoskop- und Astrologiedaten von Manfred von Richthofen geboren am 2. Mai 1892 Breslau, Deutschland, mit Biografie

Bieber, Bay

Horoskop- und Astrologiedaten von Bay Bieber geboren am 16. August 2018 Stratford, Ontario (CAN), mit Biografie

Cecilia, Prinzessin von Schweden

Horoskop- und Astrologiedaten der Prinzessin von Schweden Cecilia, geboren am 22. Juni 1807 Stockholm, Schweden, mit Biografie

Maria Josepha, Dauphine von Frankreich

Horoskop- und Astrologiedaten von Dauphine von Frankreich Maria Josepha geboren am 4. November 1731 Dresden, Deutschland, mit Biografie

Berkman, Craig

Horoskop- und Astrologiedaten von Craig Berkman, geboren am 12. August 1941 in Sioux City, Iowa, mit Biografie

Harrison, G. B.

Horoskop- und Astrologiedaten von G. B. Harrison, geboren am 14. Juli 1894 in Hove, England, mit Biografie

Haji Al-Muhtadee Billah, Prinz

Horoskop- und Astrologiedaten von Prinz Haji Al-Muhtadee Billah geboren am 17. Februar 1974 Bandar Seri Begawan, Brunei, mit Biografie

Biden, Amy

Horoskop- und Astrologiedaten von Amy Biden geboren am 8. November 1971 Wilmington, Delaware, mit Biografie

Morrison, Jim

Horoskop- und Astrologiedaten von Jim Morrison, geboren am 8. Dezember 1943 in Melbourne, Florida, mit Biografie

Goldwyn, Samuel

Horoskop- und Astrologiedaten von Samuel Goldwyn, geboren am 27. August 1882 in Warschau, Polen, mit Biografie

Bellisario, Troian

Horoskop- und Astrologiedaten von Troian Bellisario, geboren am 28. Oktober 1985 in Los Angeles, Kalifornien, mit Biografie

Horan, Niall

Horoskop- und Astrologiedaten von Niall Horan geboren am 13. September 1993 Mullingar, Irland, mit Biografie

Félix, Prinz von Luxemburg

Horoskop- und Astrologiedaten des Prinzen von Luxemburg Félix geboren am 3. Juni 1984 Luxemburg, Luxemburg, mit Biografie

Olsen, Elizabeth

Horoskop- und Astrologiedaten von Elizabeth Olsen, geboren am 16. Februar 1989 Van Nuys, Kalifornien, mit Biografie

Ashcroft-Nowicki, Dolores

Horoskop- und Astrologiedaten von Dolores Ashcroft-Nowicki geboren am 11. Juni 1929 St.Helier, Jersey, mit Biografie

Bernstein

Horoskop- und Astrologiedaten von Ambré geboren am 29. August 1996 in New Orleans, Louisiana, mit Biografie

Cason, John L.

Horoskop- und Astrologiedaten von John L. Cason geboren am 24. Juli 1918 Gainesville (Cooke County), Texas, mit Biografie

Hartog-Bel, Madeline

Horoskop- und Astrologiedaten von Madeline Hartog-Bel, geboren am 12. Juni 1946, Camaná, Peru, mit Biografie

Buxton, Sarah G.

Horoskop- und Astrologiedaten von Sarah G. Buxton geboren am 23. März 1965 Sacramento, Kalifornien, mit Biografie

Roberts, Julia

Horoskop- und Astrologiedaten von Julia Roberts, geboren am 28. Oktober 1967 Atlanta, Georgia (USA), mit Biografie

Urie, Brendon

Horoskop- und Astrologiedaten von Brendon Urie geboren am 12. April 1987 in St.George, Utah, mit Biografie