Elisabeth I., Königin von England

Name
Elisabeth I., Königin von England Geschlecht: F
Geburtsname Elizabeth Tudor
geb. am 7. September 1533 Jul.Kal. (17. Sep. 1533 greg.) um 14:54 (= 14:54)
Stelle Greenwich, England, 51n29, 0e00
Zeitzone LMT h0e (ist lokale Durchschnittszeit)
Datenquelle
Zitiert BC/BR
Rodden-Bewertung AA
Sammler: Harvey
Astrologiedaten s_su.18.gif s_vircol.18.gif24 ° 04 ' s_taucol.18.gif s_capcol.18.gif07 ° 34 Asc. 06°04'
füge Königin von England Elizabeth I. zu 'meinem Astro' hinzu





Königin von England Elizabeth I

Biografie

Britisches Königshaus, Tochter von Heinrich VIII. und Anne Boleyn (geb. 1507?). Ihre Geburt war ein ungünstiger Anfang, da ihr Vater, König Heinrich VIII., so sicher war, dass er einen Sohn und einen Erben haben würde, dass er sich von seiner ersten Frau scheiden ließ und mit der Church of England brach, um dieses unehelich gezeugte Kind zu legitimieren. Schließlich versöhnte sich ihr Vater mit seinem kleinen Rotschopf und schob seine ältere Tochter Mary Tudor beiseite.



Rainn Wilson Geburtshoroskop

Elizabeth wuchs in prächtiger Einsamkeit auf, umgeben von Dienstboten und sah ihre Eltern selten. Ihre Mutter war wiederholt schwanger und versuchte, einen Sohn für Henry und England zu bekommen. Im Januar 1836 erlitt Anne eine Fehlgeburt eines männlichen Kindes, woraufhin Henry sich weigerte, mit ihr eine eheliche Beziehung einzugehen. Er beschuldigte sie des Ehebruchs mit fünf Männern und ließ sie in den Turm stecken und am 19. Mai 1536 hinrichten. Zehn Tage später heiratete Henry Jane Seymour. Er erklärte Elizabeth zu einem Bastard und verbannte sie, wie er es bereits mit Mary getan hatte.

Henrys sechste und letzte Frau, Catherine Parr, überzeugte den König, seine beiden Töchter an den Hof zurückzugeben und sie wieder in die Nachfolge aufzunehmen. Dann engagierte sie die besten verfügbaren Lehrer, um die hochintelligente junge Elizabeth auszubilden. Als Heinrich VIII. 1547 starb, folgte ihm sein zehnjähriger Sohn Edward VI. und Elizabeth zog in das Haus von Catherine Parr, ihrer Vormundin. Catherine heiratete fast sofort Thomas Seymour.



Seymour lechzte mehr nach Macht als nach seiner Frau, und er begann eine amouröse Umwerbung seiner Stieftochter im Teenageralter, um sie zur Königin zu machen, damit er de facto Herrscher von England sein konnte. Er würde morgens ihr Boudoir betreten, um ihr einen guten Morgen zu geben und sie zu streicheln. Elizabeth, die weder mit Männern noch mit Zuneigung Erfahrung hatte, ging in die Romanze ein, bis ihre schwangere Stiefmutter Catherine die beiden in einer Umarmung fand und aktiv wurde. Die Geschichte sagt uns nicht, wie weit die Affäre fortgeschritten war, aber es wird berichtet, dass Seymour wegen Hochverrats verhaftet und enthauptet wurde. Elizabeth weigerte sich, Informationen anzubieten oder eine Reaktion zu zeigen.

Edward VI. starb 1552 im Alter von 15 Jahren an Tuberkulose. Nach einer abgebrochenen neuntägigen Herrschaft durch die protestantische Lady Jane Grey wurde Mary Tudor zur Königin Mary I. gekrönt sie heiratete den Katholiken Philipp, den spanischen Thronfolger und etwa 11 Jahre jünger als sie. Als die Protestanten einen Aufstand versuchten, ließ Mary Elizabeth unter Hausarrest stellen und in den Tower of London bringen. Später durfte sie nach Hatfield zurückkehren.

Lady Gaga Geburtshoroskop

Im Laufe ihrer Herrschaft wurde Marys Verhalten immer bizarrer. Sie hatte nicht das erhoffte männliche Kind, und der gutaussehende Philip verließ sie. Zunehmend auf religiösen Fanatismus fixiert, ging sie dazu über, Protestanten auf dem Scheiterhaufen zu verbrennen. Ab dem 4. Februar 1555 ließ sie 300 protestantische Märtyrer auf den Scheiterhaufen setzen und erhielt das Plättchen der Bloody Mary.



Aufgrund ihrer schlechten Gesundheit war sie oft krank und starb als verachtetes, ausgetrocknetes altes Weib am 17. November 1558 OS in London mit 42 Jahren. Als Elizabeth die Nachricht erhielt, weinte sie, sei es um ihre Halbschwester oder um den harten Weg, der vor ihr lag.

England war hoch verschuldet. Es hatte kein stehendes Heer, keine Polizei und viele korrupte Höflinge. Die Menschen waren arm, und England fehlte eine Infrastruktur, um Obdachlose und Kranke zu versorgen, eine Aufgabe, die einst von den inzwischen geschlossenen Klöstern übernommen wurde. Am schlimmsten war, dass Elizabeths Land gewaltsam zwischen katholischen und protestantischen Fraktionen geteilt wurde.

Der erste Versuch, die junge Königin zu manipulieren, kam mit verschnörkelten und üppigen Heiratsangeboten, egal wie unangemessen der Freier war. Elizabeth I. heiratete nie und erhielt den Titel The Virgin Queen, aber die Möglichkeiten von Affären und sogar unehelichen Kindern wurden gemunkelt. Die Geschichte kennt den Status ihrer Keuschheit nicht. Ihr Lieblingsverehrer, möglicherweise sogar die Liebe ihres Lebens, war ein verheirateter Mann, Robert Dudley, Earl of Leicester. Er begleitete sie oft und gab ihr Reitunterricht. Sie streichelte ihn offen und nannte ihn 'schönen süßen Robin'. Die Gerüchteküche wurde weiter angeheizt, als Dudleys Frau, die bereits krank war, am 8. September 1560 bei einem sehr verdächtigen Sturz starb. Dudley blieb 30 Jahre lang an Elizabeths Seite und hielt sogar Zimmer neben ihr im Palast.

Elizabeth galt als eitel und betrügerisch, ihrem Königreich am meisten ergeben – und ihrer eigenen Befriedigung. Als Rothaarige hatte sie ein wildes Temperament. Mit 29 hatte sie bei Pocken die Haare verloren und trug fortan Perücken und weißes Make-up. Sie liebte extravagante Kostüme und besaß mit 628 Stück bis 1587 die vielleicht beste Schmucksammlung Europas. Jede Woche trug sie neue Schuhe.

Sie regierte 1558-1603, stellte die englische Wirtschaft auf eine solide Basis, gründete die anglikanische Kirche wieder und begründete das Kolonialreich. In religiösen Angelegenheiten war sie frei von Eifer und wollte einfach die Stabilität im Land bewahren.

Sie starb am 24. März 1603, 2.15 Uhr, London.

Link zur Wikipedia-Biografie

wann wurde tyler der schöpfer geboren

Beziehungen

  • assoziierte Beziehung mit Anne Cecil, Gräfin von Oxford (geboren 5. Dezember 1556 Jul. Cal. (15. Dezember 1556 greg.)). Anmerkungen: Trauzeugin
  • assoziierte Beziehung mit de Vere, Edward 17. Earl of Oxford (geboren 12. April 1550 Jul. Cal. (22. April 1550 greg.))
  • assoziierte Beziehung mit Devereaux, Robert (geb. 10. November 1566 Jul. Cal. (20. November 1566 greg.))
  • Freundschaftsverhältnis mit Dudley, Robert (geb. 24. Juni 1532 Jul. Cal. (4. Juli 1532 greg.)). Anmerkungen: Schließen
  • Freundschaftsverhältnis mit François, Herzog von Anjou (geb. 18. März 1555 Jul. Cal. (28. März 1555 greg.)). Anmerkungen: Verlobt
  • Kind->Eltern-Beziehung mit Boleyn, Ann (geb. 5. Mai 1507 Jul. Cal. (15. Mai 1507 greg.))
  • Kind->Eltern-Beziehung mit Heinrich VIII., König von England (geboren 28. Juni 1491 Jul.Cal. (7. Juli 1491 greg.))
  • Geschwisterbeziehung mit Edward VI, König von England (geboren 12. Oktober 1537 Jul. Cal. (22. Oktober 1537 greg.)). Anmerkungen: Halbgeschwister
  • Geschwisterbeziehung mit Mary, Königin von England (geboren 18. Februar 1516 Jul. Cal. (28. Februar 1516 greg.))
  • (hat als) Schützling-Beziehung zu Cecil, William (geb. 13. September 1520 Jul. Cal. (23. September 1520 greg.))
  • Rolle gespielt von/von Anderson, Judith (geb. 10. Februar 1897). Anmerkungen: 1968 TV-Film 'Elizabeth the Queen'
  • Rolle gespielt von / von Bernhardt, Sarah (geb. 23. Oktober 1844). Anmerkungen: Film von 1912 'The Loves of Queen Elizabeth'
  • Rolle gespielt von/von Blanchett, Cate (geboren 14. Mai 1969). Anmerkungen: in 'Elizabeth' und 'Elizabeth: The Golden Age'
  • Rolle gespielt von/von Robbie, Margot (geboren 2. Juli 1990). Anmerkungen: Film 2018, 'Mary Queen of Scots'

Veranstaltungen

  • Tod der Mutter 19. Mai 1536 Jul.Cal. (29. Mai 1536 greg.) (Mutter Ann Boleyn hingerichtet)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Gesundheit : Akute Krankheit 1562 (fast an Pocken gestorben)
  • Tod, Ursache nicht näher bezeichnet 24. März 1603 Jul.Cal. (3 Apr. 1603 greg.) (Alter 70)
    Diagramm Placidus Equal_H.

Quellenhinweise

Martin Harvey zitiert in Nativitas I lateinische Aufzeichnungen. Datum von ihrer Mutter bestätigt, Uhrzeit von Windsor Herald in 'Chronicle of England' festgelegt, 'drei Uhr am Nachmittag'. (7. September OS, 15:00 Uhr MEZ)

(Junctinus ließ ein Diagramm von Lily für 15:39 Uhr kopieren. Wynn zitiert Gadbury für 14:26 Uhr, veröffentlicht 1662.)



Interessante Artikel

Trikonis, Gus

Horoskop- und Astrologiedaten von Gus Trikonis geboren am 1. Januar 1938 New York, New York, mit Biografie

Johanna Elisabeth, Herzogin von Holstein-Gottorp

Horoskop- und Astrologiedaten der Herzogin von Holstein-Gottorp Johanna Elisabeth geboren am 24. Oktober 1712 Schleswig, Deutschland, mit Biografie

Isabel von Portugal, Kaiserin des Heiligen Römischen Reiches

Horoskop- und Astrologiedaten der Heiligen Römischen Kaiserin Isabel von Portugal, geboren am 25. Oktober 1503 Jul.Cal. (4. Nov. 1503 greg.) Lissabon, Portugal, mit Biografie

Coppola, Bruno

Horoskop- und Astrologiedaten von Bruno Coppola geboren am 2. März 1914 Mailand, Italien, mit Biografie

Gustav V., König von Schweden

Horoskop- und Astrologiedaten des schwedischen Königs Gustaf V. geboren am 16. Juni 1858 Estocolmo, Schweden, mit Biografie

Puppe, Caren Marsh

Horoskop- und Astrologiedaten von Caren Marsh Doll, geboren am 6. April 1919 in Los Angeles, Kalifornien, mit Biografie

Williams, Zelda

Horoskop- und Astrologiedaten von Zelda Williams geboren am 31. Juli 1989 New York, New York, mit Biografie

Unterhaltung: Die Aussicht

Horoskop- und Astrologiedaten von Entertainment: The View geboren am 11. August 1997 in New York, New York, mit Biografie

Albert II., Fürst von Monaco

Horoskop- und Astrologiedaten des Fürsten von Monaco Albert II. geboren am 14. März 1958 Monte Carlo, Monaco, mit Biografie

Dennis, Rocky

Horoskop- und Astrologiedaten von Rocky Dennis, geboren am 4. Dezember 1961 in Downey, Kalifornien, mit Biografie

Reedus, Norman

Horoskop- und Astrologiedaten von Norman Reedus, geboren am 6. Januar 1969 in Hollywood, Florida, mit Biografie

JoJo

Horoskop- und Astrologiedaten von JoJo geboren am 20. Dezember 1990 Brattleboro, Vermont, mit Biografie

Immelman, Trevor

Horoskop- und Astrologiedaten von Trevor Immelman, geboren am 16. Dezember 1979 in Kapstadt, Südafrika, mit Biografie

Brown, Chris 'Orbit'

Horoskop- und Astrologiedaten von Chris 'Orbit' Brown geboren am 9. März 1986 Santa Clara, Kalifornien, mit Biografie

Johansson, Scarlett

Horoskop- und Astrologiedaten von Scarlett Johansson, geboren am 22. November 1984 in New York, New York, mit Biografie

Hanks, Tom

Horoskop- und Astrologiedaten von Tom Hanks, geboren am 9. Juli 1956 in Concord, Kalifornien, mit Biografie

Hathaway, Anne

Horoskop- und Astrologiedaten von Anne Hathaway geboren am 12. November 1982 Brooklyn (Kings County), New York, mit Biografie

Kieffer, Tina

Horoskop- und Astrologiedaten von Tina Kieffer geboren am 7. November 1959 Cannes, Frankreich, mit Biografie

Harrelson, Charles

Horoskop- und Astrologiedaten von Charles Harrelson, geboren am 23. Juli 1938 in Huntsville (Scott County), Tennessee, mit Biografie

Wilhelm der Jüngere, Herzog von Braunschweig-Lüneburg

Horoskop- und Astrologiedaten Herzog von Braunschweig-Lüneburg Wilhelm d. J. geboren am 4. Juni 1535 Jul.Cal. (14. Juni 1535 greg.) Celle, Deutschland, mit Biographie

Curtis, Simon

Horoskop- und Astrologiedaten von Simon Curtis, geboren am 18. März 1986 Alpena, Michigan, mit Biografie

Manson, Marilyn

Horoskop- und Astrologiedaten von Marilyn Manson, geboren am 5. Januar 1969 in Canton, Ohio, mit Biografie

LL Cool J

Horoskop- und Astrologiedaten von LL Cool J geboren am 14. Januar 1968 Bay Shore, New York, mit Biografie

George William, Prinz von Großbritannien

Horoskop- und Astrologiedaten des Prinzen von Großbritannien George William, geboren am 13. November 1717 London, England, mit Biografie

Lopes, Lisa

Horoskop- und Astrologiedaten von Lisa Lopes, geboren am 27. Mai 1971 in Philadelphia, Pennsylvania, mit Biografie