Dalai Lama XIV

Name
Dalai Lama XIV Geschlecht: M
Geburtsname Tenzin Gyatso
geb. am 6. Juli 1935 um 04:38 Uhr (= 04:38 Uhr)
Stelle Taktser (Xizang Z. Tibet), China, 36n23, 101e52
Zeitzone LMT m101e52 (ist lokale Durchschnittszeit)
Datenquelle
Behoben ab ca. Zeit
Rodden-Bewertung C
Sammler: Rodden
Astrologiedaten s_su.18.gif s_cancol.18.gif12 ° 55 ' s_vircol.18.gif s_cancol.18.gif09°44 Asc. 09 ° 53 '
Dalai Lama XIV zu 'mein Astro' hinzufügen





Dalai Lama XIV (2013)
Foto: Niccolò Caranti, Lizenz cc-by-sa-3.0

Biografie

Tibetischer oberster geistlicher Herrscher seines Landes im Exil. Etwa sechs Millionen Tibeter glauben, dass er die wiedergeborene Seele des Buddha des Mitgefühls, des Beschützers des Landes des Schnees, des Halters des Weißen Lotus, des Mächtigen der Rede, des wunscherfüllenden Edelsteins Tibets und Kunduns der Gegenwart ist.



Er wurde in einem kleinen Dorf in Tibet als Sohn von Bauerneltern geboren und war das fünfte von sieben Kindern. Als der 13. Dalai Lama 1933 starb, durchsuchten tibetische Älteste die Kinder der Nation, um ihn in seiner 14. Inkarnation zu finden. Als der Suchtrupp 1937 das Lehm- und Steinhaus seiner Eltern in Taktser erreichte, bestand das Kleinkind eine Reihe von Prüfungen: Er benannte den die Suche leitenden Mönch und suchte mehrere Gegenstände heraus, die seinem Vorgänger gehört hatten.

Der Junge wurde zum Dalai Lama ausgerufen und auf dem Löwenthron im Tausend-Zimmer-Palast in Lhasa, der heiligen Stadt Tibets, installiert. Seine Eltern wurden nicht nur sehr geehrt, sondern erhielten auch Besitz und Geschenke. Ein Regent regierte Tibet, bis der Junge alt genug war, um seine bestimmte Rolle zu übernehmen. Obwohl er eine gründliche spirituelle Ausbildung erhielt, war er dennoch ein Kind und spielte die Tricks und Spiele eines Kindes, geriet manchmal in Schwierigkeiten und schimpfte. Er besteht darauf, dass er seine verlorene Kindheit nicht bereut. „Wichtig ist, dass Männer einen Sinn im Leben haben“, sagt er. 'Es sollte etwas Nützliches sein, etwas Gutes.'



Das Land wurde 1950 von chinesischen Kommunisten überfallen und drei Jahre früher als geplant erhielt der 15-Jährige unter schwierigen Umständen politische und religiöse Autorität. Die Chinesen behaupteten, sie seien gekommen, um Tibet vom „Gift des Imperialismus und der Religion“ zu „befreien“. Als sich 1959 chinesische Truppen Lhasa näherten und sein Leben bedrohten, floh Seine Heiligkeit, begleitet von einigen engen Beratern und Familienmitgliedern, am 31.03.1959 nach Indien. Infolge der chinesischen Besatzung sind mehr als eine Million Menschen ums Leben gekommen, etwa 80.000 sind aus dem Land geflohen und etwa 6.000 buddhistische Klöster wurden zerstört. Für die Chinesen ist er eine so beeindruckende Figur, dass es den Menschen in Tibet verboten ist, sein Ebenbild zu tragen oder sogar zur Schau zu stellen.

Die Heimat des Dalai Lama liegt etwa 240 Kilometer von seinem Land entfernt in einer abgelegenen Ecke Nordindiens, die man nur nach einer beschwerlichen Reise zwischen Bergklippen und steilen Abhängen erreicht. Er lebt ein asketisches und zölibatäres Leben und steht um 3:30 Uhr für seine ersten Gebetsstunden auf. Seine Ernährung ist einfach mit einer kleinen Menge Fleisch. Obwohl Buddhisten es vermeiden, Tiere zu Nahrungszwecken zu töten, essen sie doch Fleisch, wenn sie von anderen getötet werden. Er trainiert und schenkt den Nachrichten große Aufmerksamkeit, genießt Natur- und Wissenschaftsgeschichten. Sein Hobby ist das Reparieren von Uhren, aber er macht mit Computern 'total aus'.

Er nennt sich selbst den „einfachen Mönch“ und ist bekanntermaßen fröhlich mit einem ansteckenden, hemmungslosen Kichern. Seit der Verleihung des Friedensnobelpreises am 05.10.1989 ist er den Westlern immer bekannter geworden. Er begrüßt die Aufmerksamkeit von Hollywood-Stars, die sein lebenslanges pazifistisches Ziel beleuchten hilft, sein Volk nach Tibet zurückzubringen.



Am 27.01.2002 wurde der Dalai Lama mit einer Darminfektion in ein Krankenhaus in Mumbai, Indien, eingeliefert.

was ist sza sternzeichen

Link zur Wikipedia-Biografie

Link zum Astrodienst-Diskussionsforum

kind cudi geburtshoroskop

Beziehungen

  • assoziierte Beziehung mit Shaneman, Jhampa (* 23. September 1950)
  • Freundschaftsverhältnis zu Ludwig, Klemens (*23.12.1955). Anmerkungen: Ludwig schrieb eine Biografie über den Dalai Lama
  • Freundschaftsverhältnis mit Woodcock, George (geboren 8. Mai 1912)

Veranstaltungen

  • Sozial: Große Werbung 1937 (Entdeckt, genannt Dalai Lama)
  • Soziales : Änderung des Lebensstils 31. März 1959 (ging ins Exil)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Werk : Preis Oktober 1989 (Friedensnobelpreis)
    Diagramm Placidus Equal_H.
  • Gesundheit : Dekumbitur 27. Januar 2002 (Krankenhaus mit Darminfektion)
    Diagramm Placidus Equal_H.

Quellenhinweise

Der Dalai-Lama gab den 6. Juli 1935 in seiner Autobiographie „Freiheit im Exil“ bekannt. David Fisher zitiert Valerie Matthews aus Schottland für einen Brief von Pema Dorjee im Büro Seiner Heiligkeit, der 'zwischen 5:30 und 6:30 Uhr morgens' lautete. Sally Thibodeau zitiert den Dalai Lama, Mein Sohn, die Geschichte seiner Mutter, die ihrer Enkelin erzählt wurde. Auf P. 89 seine Mutter wird mit den Worten zitiert, er sei „früh am Morgen, vor Sonnenaufgang“ geboren worden. (LMR berechnet den Sonnenaufgang an diesem Datum und Ort als 4:50 Uhr.)

Dermod Moore aus London schreibt am 12.12.2000: 'Freda Edis von der Fakultät für Astrologie hier sagt: In 'Kundun, A Biography of the Dalai Lama by Mary Craig - pub: Harper Collins,1997, gibt Taktser, Tibet, 'Sonnenaufgang'. Mary Craig stand in Kontakt mit dem Dalai Lama, als sie das Buch schrieb. Taktser wird in den meisten Biografien angegeben. Es ist ein kleines Dorf in der Provinz Amdo, etwa 15 km von der nächsten Stadt Siling oder Sining, wie es manchmal genannt wird, entfernt. Dieser Teil von Amdo befand sich zur Zeit der Geburt des DL in Tibet, kann aber jetzt Teil der chinesischen Provinz Kansu sein, deren Hauptstadt Langchow ist. Diese Grenzgebiete sind seit langem umstritten zwischen den Tibetern und den Chinesen.

Bordoni hatte ihren Freund Marco Columbro zitiert, einen bekannten Fernsehschauspieler und guten Astrologen, der Tibet besuchte, wo er sich traf und den Dalai Lama nach seinen Daten fragte, während er einen Dokumentarfilm für das italienische Fernsehen drehte, und Columbro beschrieb die Antwort als 'kurz zuvor'. Mittag.' Am 19.12.2000 schreibt Grazia Bordoni, dass es ein Missverständnis mit Marco Columbro gegeben habe. ' Marco hatte ein Interview mit dem Dalai Lama, sprach mit ihm, fragte aber nicht nach seiner Geburtszeit. Die Geburtszeit, die er mir gab (11.45 Uhr), wurde in einem Buch von Luciana Maringeli veröffentlicht, keine Quelle.'

(Davor gab Abayakoon am 18. Dezember 1933, 00:41 Uhr, AQ Herbst/1959. AQ Sommer/1962 dasselbe an und fügte hinzu: 'Die 'Überschattung' fand am 6. Juni 1935, 10:10 Uhr, Amdo, Chinghai statt. Jim Eshelman zitiert George Cecil Nixon in der Zeitschrift 'Raman's Astrology', dass der 13. Dalai Lama am 17.12.1933 starb. Eine Zusatzklausel im offiziellen Lama-Regelbuch besagt, dass die Seele 49 Tage in einem heiligen See verweilt, bevor sie wiedergeboren wird .'

Sein Geburtsname wird im Internet als Lhamo Dhondrub angegeben; es kann sein, dass ihm Tenzin Gyatso später geschenkt wurde - oder v.v. Tenzin Gyatso war der erste Name, den LMR zusammen mit den Daten aufzeichnete c. 1970.

Im Januar 2001 bestätigte Suzie Cox, dass sie gebeten worden war, die Karte des Dalai Lama zu zeichnen, und erhielt die folgenden Daten: 6. Juli 1935, 5-6 Uhr morgens gegen Sonnenaufgang)Taktser, Tibet.

Mark McDonough erkundigte sich beim Buddhisten Jhampa Shaneman, der antwortete: „Berichtigt bis 4:38 Uhr; Tengstar, Tibet. Siehe Diki Tsering, „Dalai Lama, mein Sohn“.

Mary Ardley sagt (November 2002): „In der Mitte der 1970er Jahre fragte ein Freund von mir die ältere Schwester des Dalai Lama, wann er geboren wurde. Sie sagte, dass er mitten in der Nacht geboren wurde. Da sie ihn selbst überbrachte, halte ich es für wahrscheinlich, dass man sich auf ihre Informationen verlassen kann (obwohl ich befürchte, dass sie nicht mehr lebt, um dies bestätigen zu können.) Durch sorgfältige Beobachtung habe ich geschätzt, dass das aufsteigende Zeichen Widder sein muss ,und haben guten Grund zu der Annahme, dass es sich um den 26. Grad handelt, da die Vorhersagen, die mit diesem Grad gemacht werden, sehr korrekt funktionieren.' Da Tibet 2010 offiziell zu China gehört, wurde das Geburtsland geändert.



Interessante Artikel

Ärzte, Gian Gastone de

Horoskop- und Astrologiedaten von Gian Gastone de Medici geboren am 25. Mai 1671 (greg.) Florenz, Italien, mit Biografie

Jaehyun

Horoskop- und Astrologiedaten von Jaehyun geboren am 14. Februar 1997 Seoul, Korea (N und S), mit Biografie

Kelly, Petra

Horoskop- und Astrologiedaten von Petra Kelly, geboren am 29. November 1947 Günzburg, Deutschland, mit Biografie

Boyd, Bill

Horoskop- und Astrologiedaten von Bill Boyd geboren am 29. September 1910 Ladonia, Texas, mit Biografie

Cecilie, Prinzessin von Griechenland und Dänemark

Horoskop- und Astrologiedaten der Prinzessin von Griechenland und Dänemark Cecilie, geboren am 22. Juni 1911 Tatoi Palace, Griechenland, mit Biografie

Cumberbatch, Benedict

Horoskop- und Astrologiedaten von Benedict Cumberbatch geboren am 19. Juli 1976 Hammersmith, England, mit Biografie

Harris, Lynna

Horoskop- und Astrologiedaten von Lynn Harris, geboren am 13. September 1950 Orange, Kalifornien, mit Biografie

Louis, Prinz von Luxemburg

Horoskop- und Astrologiedaten des Prinzen von Luxemburg Louis geboren am 3. August 1986 Luxemburg, Luxemburg, mit Biografie

Zendaya

Horoskop- und Astrologiedaten von Zendaya geboren am 1. September 1996 Walnut Creek, Kalifornien, mit Biografie

Flugzeugabsturz: Allegheny Airlines Flug 853 (1969)

Horoskop- und Astrologiedaten des Flugzeugabsturzes: Allegheny Airlines Flug 853 (1969) geboren am 9. September 1969 Fairland, Indiana, mit Biografie

Biden, Jäger

Horoskop- und Astrologiedaten von Hunter Biden, geboren am 4. Februar 1970 in Wilmington, Delaware, mit Biografie

Antoine Philippe, Herzog von Montpensier

Horoskop- und Astrologiedaten des Herzogs von Montpensier Antoine Philippe, geboren am 3. Juli 1775 Paris, Frankreich, mit Biografie

Sánchez, Jimena

Horoskop- und Astrologiedaten von Jimena Sánchez geboren am 28. September 1982 Mexico City, Mexiko, mit Biografie

Villallonga, José Luis de

Horoskop- und Astrologiedaten von José Luis de Vilallonga geboren am 29. Januar 1920 Madrid, Spanien, mit Biografie

Alexandrine, Prinzessin von Baden

Horoskop- und Astrologiedaten der badischen Prinzessin Alexandrine, geboren am 6. Dezember 1820 Karlsruhe, Deutschland, mit Biografie

Kanone, Nick

Horoskop- und Astrologiedaten von Nick Cannon, geboren am 8. Oktober 1980 in San Diego, Kalifornien, mit Biografie

Philippe II., Herzog von Orleans

Horoskop- und Astrologiedaten des Herzogs von Orleans Philippe II. geboren am 2. August 1674 (greg.) St.Claude, Frankreich, mit Biografie

Heinrich, Prinz von Portugal

Horoskop- und Astrologiedaten des Prinzen von Portugal Heinrich geboren am 4. März 1394 Jul.Cal. (12. März 1394 greg.) Porto, Portugal, mit Biografie

Malcolm X

Horoskop- und Astrologiedaten von Malcolm X geboren am 19. Mai 1925 Omaha, Nebraska, mit Biografie

Knierim, Chris

Horoskop- und Astrologiedaten von Chris Knierim geboren am 5. November 1987 Tucson, Arizona, mit Biografie

LL Cool J

Horoskop- und Astrologiedaten von LL Cool J geboren am 14. Januar 1968 Bay Shore, New York, mit Biografie

Frederik, Kronprinz von Dänemark

Horoskop- und Astrologiedaten des Kronprinzen von Dänemark Frederik geboren am 26. Mai 1968 Kopenhagen, Dänemark, mit Biografie

Flynn, Deirdre

Horoskop- und Astrologiedaten von Deirdre Flynn, geboren am 10. Januar 1945 Mexiko-Stadt, Mexiko, mit Biografie

Parsons, Jack

Horoskop- und Astrologiedaten von Jack Parsons, geboren am 2. Oktober 1914 in Los Angeles, Kalifornien, mit Biografie

Pelosi, Nancy

Horoskop- und Astrologiedaten von Nancy Pelosi, geboren am 26. März 1940 in Baltimore, Maryland, mit Biografie